IMMER Beim Schützenfest ist Anwesenheit Ehrensache – das machten die Mitglieder des Schützenvereins Bürstel-Immer am späten Sonntagvormittag auf beeindruckende Weise deutlich: Obwohl der Himmel seine Schleusen ohne Unterlass geöffnet hatte, schienen die Bewohner der beiden Dörfer beinahe vollzählig versammelt zu sein, um das zu diesem Zeitpunkt noch amtierende Königspaar Friedrich Düßmann und Heike Plate abzuholen.

Begleitet von Klängen des Spielmannszuges Ganderkesee und des Musikvereins Visbek ging es zu Fuß vom Vereinslokal Witte aus zum König und von dort zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Nach ihrer Rückkehr stärkten sich die Schützen an der Kaffeetafel, bevor es um 14 Uhr auf den Schießstand ging.

Auf den Königsthron schafften es am Ende Thomas Wemken (48 Ringe) und Imke Wachtendorf (47). Dem König zur Seite stehen als 1. und 2. Adjutant Frank Mahlendorf und Holger Schlesier (beide 47). Hinter der Königin stehen als Adjutantinnen Karin Schumacher und Tanja Biermann (beide 47). Neuer Alterskönig ist Wilfried Schiller (47). Hinter ihm platzierten sich Rudolf Schwarting (46) und Günter Broschk (46).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den Reihen des Schützennachwuchses lag mit 49 Ringen Niklas Krafczyk vorn. Unterstützung beim Regieren erhält der Schülerkönig von den Adjutantinnen Celine Kunst (50) und Elena Ruge (48). Zum neuen Jugendkönig proklamiert wurde Niklas Woltjen (45). Ihm folgen als 1. und 2. Adjutant Keno Cordes und Björn Welling (beide 44).

Im Schießen um den König der Könige setzte sich Claus Müller (49) gegen die Zweit- und Drittplatzierten Gerold Kruse (47) und Dieter Ordemann (47) durch. Neue Königin der Königinnen ist Heike Plate (50), gefolgt von Manuela Ruge (47) und Monika Spielvogel (47).

Bereits am Sonnabend waren die Vizekönige ermittelt worden. In der Altersklasse lag Wolfgang Schumacher mit 46 Ringen vorn. Vizekönig wurde Thorben Schwarting (49). Ihm zur Seite steht als Königin Frauke Hohnholt (50). Jugendvizekönigin wurde mit 47 Ringen Cheyenne Kunst. Neue Schülervizekönigin ist Charlotte Tönjes (48).

Ihre Feierlaune ließen sich die neuen Regenten, deren Gefolge und zahlreiche Gäste auch vom miesen Wetter nicht nehmen: Im Anschluss an die Proklamation wurde ein großer Königsball gefeiert – trockenen Fußes im Saal.

Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.