GANDERKESEE GANDERKESEE/DG - Tanz und Musik, zahlreiche Aktionen und ein großer Flohmarkt, der mit Schnäppchen lockt – all das erwartet heute die Besucher des Bookholzberger Sommerfestes (siehe Seite 35). Auf zwei Bühnen bieten mehrere Gruppen einen Ausschnitt aus ihrem Repertoire. Das THW baut eine Seilbahn auf und die Bookholzberger Vereine haben Aktionen vorbereitet. Bis weit in die Wesermarsch können die Gäste von einem Megalifter schauen. Das Fest steigt innerorts von 10 bis 17 Uhr.

Gefeiert wird am Wochenende aber nicht nur in Bookholzberg. So geht es heute und morgen auch beim Schützenfest in Grüppenbühren hoch her. Neben den Königsschießen steht heute Abend ab 21 Uhr die „Grübü-Zelt-Fete“ mit den „Grashoppers“ auf dem Programm. Am Familientag morgen küren die Schützen – nach einem Auftritt der Samba-Gruppe Laranja Azul gegen 18 Uhr – um 19 Uhr ihre neuen Majestäten, danach tanzen die Besucher beim Königsball.

„Goldgräber“ und „Entenangler“ kommen am Sonnabend von 14.30 bis 17 Uhr auf ihre Kosten – der Kindergarten „Kleine Wolke“ an der Lindenstraße in Ganderkesee hat zum Sommerfest eine Reihe von Spielstationen für den Nachwuchs vorbereitet.

Feierlich geht es am Sonnabend um 15 Uhr beim Gottesdienst zum Silbernen Ordinariatsjubiläum von Pastor Michael Kalisch zu. Gelegenheit, dem Pastor persönlich zu gratulieren, besteht für Besucher im Anschluss an den Gottesdienst im Gemeindehaus.

Wer den Sonnabend musikalisch ausklingen lassen möchte, dem bieten sich gleich zwei Gelegenheiten: Ab 20 Uhr tritt der gemischte Chor der Grundschule Bookholzberg, „Tonika“, gemeinsam mit dem „Gemischten Chor Kirchweyhe“ in der Grundschule Übern Berg in Bookholzberg auf. Gitarrist Gavin James spielt unterdessen, ebenfalls ab 20 Uhr, Blues und Irish Folk im Stadtgespräch in Ganderkesee.

Sportlich beginnen Bewohner auf Falkenburg und Habbrügge den Sonntag: Um 10 Uhr starten sie zur Dorfradtour. Ebenfalls um 10 Uhr lädt Helga Härtel zu einer Landpartie. Thema diesmal: „Glück auf im Wichernstift“. Treffpunkt ist der Buswendeplatz an der Oldenburger Straße.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.