Schönemoor Mit seiner „Musik für die Seele“ hatte das international erfolgreiche Duo „Sing Your Soul“ im August vorigen Jahres mehr Zuhörer in die Schönemoorer St. Katharinen-Kirche gelockt als dort Platz hatten. Einige Besucher verfolgten das Konzert von Bänken außerhalb des Kirchenraumes.

Nun haben sie eine neue Chance, in den Genuss der Musik von Ulrich Lehna (diverse Klarinetten) und Meike Salzmann (Konzertakkordeon) zu kommen: Am Sonntag, 14. Juli, 19 Uhr, gastiert das Duo aus dem Norden Schleswig-Holsteins abermals in Schönemoor. „Klezmer meets Tango“ heißt das neue Programm.

Erklingen werden unter anderem finnischer und argentinischer Tango, dazu Klezmermelodien mit der singenden Klarinette. Melancholie, Temperament, Sehnsucht und Ausgelassenheit – all das sind Ausdrücke der jüdischen Traditionsmusik, die etwa Klarinettist Giora Feidman in Deutschland populär machte.

Die beiden Musiker werden wieder ihre – nach eigener Aussage europaweit einzigartige – Kombination mehrerer Klarinetten mit dem Konzertakkordeon präsentieren, mit sie auf nationalen und internationalen Konzertreisen 2018 zahlreiche Erfolge feierten. Im Juli beispielsweise waren die beiden beim „World Clarinet Festival“, dem wohl renommiertesten Klarinettenfestival der Welt, zu Gast, das im Wechsel jährlich in den USA, Asien und in Europa stattfindet. Auch in diesem Sommer ist das Duo wieder auf mehreren Konzertreisen von Flensburg bis zum Bodensee unterwegs.

Der Eintritt zum Konzert von „Sing Your Soul“ ist frei, um eine Kollekte für Musiker und Kirche wird gebeten.


Mehr Informationen unter   www.sing-your-soul.jimdo.com 
Karoline Schulz Redakteurin / Redaktion Ganderkesee
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.