GRUMMERSORT „Mut zum Gefühl“ zeigte auf der Open-Air-Party in Wüsting-Grummersort nicht nur Schlagerstar Helene Fischer mit ihren Liedern, sondern auch das Publikum, das mit Wunderkerzen zu einem stimmungsvollen Abend beitrug. Bei den feurigeren Liedern wurde die Sängerin, die das Publikum in ihren Auftritt mit einbezog, aus tausend Kehlen unterstützt.

„Helene ist einsame Spitze“, betonten die Schwestern Marita Jenß und Heidrun Appel, die für das Konzert extra aus Bad Zwischenahn gekommen waren. „Wir sind treue Fans, wo Helene singt, sind wir dabei.“ Auch Susanne Abel genoss den Abend mit ihren Freundinnen: „Helene Fischer ist einfach ein Garant für gute Stimmung.“

Auch die Schlagersänger Nico M. und Cevin Cordes, die den Abend mit ihren Auftritten eröffneten, kamen beim Publikum gut an und ließen in Wüsting Mallorca-Feeling aufkommen. So wurde den Besuchern die Zeit bis zum Auftritt der Hauptkünstlerin nicht lang. „Ich warte gespannt auf Helenes Fischers Auftritt, aber Cevin Cordes sorgt für sehr gute Stimmung“, fand Rita Mährig aus Tweelbäke. Cordes präsentierte auf der Veranstaltung seinen Fußball-Europameisterschaftssong „Goaly Man“. Um 22.30 Uhr war es dann soweit, Helene Fischer betrat die Bühne und zog mit ihren Liedern das Publikum in ihren Bann. Nach ihrem Auftritt gab Helene Fischer eine Autogrammstunde für ihre Fans.

Die Party ging mit DJ Thomas Rottmann weiter, der den Besuchern in Grummersort richtig einheizte. „Eine tolle Open-Air-Party“, fand Tanja Thomas. Für die Hemmelsbergerin ist die Freiluftveranstaltung in Grummersort eine Pflichtveranstaltung. Dass es den Veranstaltern immer wieder gelingt, deutsche Schlagerstars nach Wüsting zu locken, findet Anke Dinklage besonders toll. Bis drei Uhr morgens wurde auf dem Gelände der Gaststätte Buchholz ausgelassen gefeiert.

Auch die Veranstalter waren mit dem Abend zufrieden. „Das Wetter war genial, die Stimmung war super und der Auftritt von Helene Fischer war toll“, zeigte sich Gastronomin Martina Kaldenberg zufrieden.

Mehr Bilder unter www.NWZonline.de/fotogalerie-landkreis

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.