ASCHENSTEDT Der Aschenstedter Dieter Brackhahn organisierte jetzt für seine Spielerkollegen vom „Niederdeutschen Theater Delmenhorst“ einen Fahrradausflug quer durch die Gemeinde Dötlingen. Ausgiebig besichtigt wurde dabei das Privatgehege Lenz bei Dötlingen. Zum Abschluss wurde auf dem Aschenstedter Dorfplatz beim ehemaligen Bahnhof gegrillt.

„Die Himmelfahrtstour findet alljährlich statt. Jedes Jahr übernimmt ein anderes Mitglied die Organisation“, erklärte Vereinsvorsitzender Heinrich Caspers aus Hude, der seit 34 Jahren dabei ist. Der Theaterverein, der dem Bühnenbund Niedersachsen-Bremen angeschlossen ist, hat 45 aktive Mitglieder, die in Delmenhorst oder im Landkreis Oldenburg wohnen. Die Gemeinde Dötlingen ist durch Brackhahn und die Brettorferin Katja Hasselberg vertreten. „Eine passive Mitgliedschaft kennen wir nicht. Wer keine Rolle in einem Stück übernommen hat, arbeitet im Hintergrund am Kulissenaufbau oder am Bühnenbild mit“, so der Vereinschef.

Weiter berichtete er, dass die Gruppe jedes Jahr drei plattdeutsche Stücke, darunter auch ernstere Sachen, einstudiert. Dabei legt die Gruppe Wert auf Qualität. „Wir machen Fortbildungen und ziehen bei der Einstudierung auch ab und an Berufsregisseure hinzu“, hieß es aus der Runde. Aufgeführt werden die Theaterstücke im „Kleinen Haus“ in Delmenhorst. Von Oktober bis April finden 45 Vorstellungen statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.