Sandkrug Der Songwriter Aaron English ist am Mittwoch, 28. November, 20 Uhr, im Tee & Café am Museum, Astruper Straße 42, in Sandkrug zu Gast. Dieses Konzert mit dem US-Musiker aus Seattle (Washington) steht passend zu seinen weltumspannenden Songs unter dem Titel „World Soul“ und wird veranstaltet vom Hatten Kultur & Tourismus-Verein (Tickets im Vorverkauf 10 Euro, Rathaus und Bürgerservicebüros; Abendkasse: 12 Euro).

Im Herbst und Winter 2018 ist Aaron English in Europa und auch in Deutschland auf Tournee, um solo die Songs seines aktuellen Albums „Coming of age in hard times“ und aus seinem vielfältigen Repertoire zu spielen. Der Sänger und Pianist mit der warmen Stimme ergänzt sein Repertoire mit Coversongs von z.B. Bruce Springsteen, Tom Petty, Jonny Cash und der Marshall Tucker Band.

Im Juli 2018 erschien das Album „Coming of age in hard times“. Die gefühlvollen, intensiven und zugleich energiegeladenen Songs entstanden während der vergangenen drei Jahre auf drei Kontinenten mit einer Vielzahl befreundeter Musikern. So unterschiedlich die sozialen und musikalischen Hintergründe der Musiker sind, so vielfältig und eindrucksvoll in ihren musikalischen Stilen sind auch die Songs darauf.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.