Sandkrug Sandkrugs Schützenvereinsvorsitzender Benjamin Stanke hat auf der Jahreshauptversammlung des Vereins einen Überblick über die im letzten Jahr abgeschlossenen Baumaßnahmen im Rahmen der Dorferneuerung gegeben. So wurden die Dächer des Kleinkaliber- und Luftgewehrstandes sowie die Regengossen erneuert. Das Schützenheim habe neue Wärmeschutzfenster erhalten und die Fassade der Schießstände wurde saniert. Stanke zeigte sich besonders erfreut über die umfangreiche Unterstützung der Vereinsmitglieder aus allen Abteilungen, die vor allem bei der Dachsanierung geholfen hätten. Er erinnerte daran, dass die Arbeiten ausschließlich von örtlichen Unternehmen durchgeführt wurden und bedankte sich bei den Firmen Weerts, Dieter Olbrich sowie Schierhold & Kott.

Festausschussvorsitzender Nico Schröder stellte das Programm für das diesjährige Schützenfest vor. Am Freitag, 6. Juli, findet im Rahmen der Disco „Lange Partynacht“ eine „Geiz-ist-Geil-Party“ statt. Am Samstag wird das Jugend- und Juniorenkönigshaus abgeholt und im Festzelt findet wieder der traditionelle Schützenball statt. Gegen 22 Uhr wird der Ball in die Schlagerparty übergehen.

Als Stargast wurden „Oppa und die Schlagerenkel“ verpflichtet, die für eine ausgelassene Stimmung sorgen sollen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag werden wieder die Damenbeste und der Schützenkönig abgeholt mit anschließender Kranzniederlegung und Festmarsch durch den Ort.

Mit dem beliebten Dämmerschoppen, bei dem am Montag, 9. Juli, die Sieger des Ortspokalschießens ihre Pokale und Preise erhalten, wird das Sandkruger Schützenfest ausklingen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.