Sandhatten Einfach nur „Licht“ lautet der Titel der Ausstellung, die am Samstag, 2. September, um 16 Uhr im Atelier 5 in Sandhatten eröffnet wird. Licht spielt nämlich beim Betrachten der Arbeiten des 1940 in Wilhelmshaven geborenen Künstlers, Herbert Blazejewicz, eine besondere Rolle.

Es bricht und spiegelt sich in seinen Objekten aus Acrylglas, wirft Schatten und gibt so auch den Bildtafeln mit ihren metallischen Oberflächen eine besonders faszinierende Struktur. Blazejewicz geht bei seinen künstlerischen Arbeiten ungewöhnliche Wege, zieht Folien auf Träger auf, bringt sie mit Heißluft auf Spannung, um sie dann gezielt zu „beschädigen“.

Seine Acrylglasobjekte wiederum beeindrucken durch ihre geometrische Komplexität, die aus ganz einfachen, regelmäßigen Elementen aufgebaut wird. Der Betrachter fragt sich unwillkürlich, was die Einzelteile zusammenhält.

Blazejewicz ist Schüler von Prof. Reinhard Pfennig (Pädagogische Hochschule Oldenburg) und ein entschiedener Protagonist der Klassischen Moderne. Als Atelier dient dem ehemaligen Lehrer ein altes, direkt am Huntedeich gelegenes Bauernhaus. Die ehemalige Scheune hat Blazejewicz zu einer Künstlerwerkstatt umfunktioniert. Von 2005 bis 2010 war der heute 77-Jährige 1. Vorsitzender der Bezirksgruppe Oldenburg des Bundesverbandes Bildender Künstler (BBK).

Die Ausstellung im Atelier 5, Huntloser Straße 5, ist mittwochs bis freitags von 15 bis 18 Uhr geöffnet und nach Vereinbarung, Telefon  04482 8132.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.