OBERHAUSEN Ein positives Fazit zog der Reit- und Fahrverein Holle-Wüsting am Dienstagabend in der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zur Krone“. 43 Mitglieder nahmen daran teil.

Im Mittelpunkt standen Neuwahlen. Dass es keinerlei Veränderungen in der Zusammenstellung des Vorstandes gab, zeigte, dass die Mitglieder mit der Arbeit im vorigen Jahr zufrieden waren. Einstimmig wurden Dr. Frank Stickan als Vorsitzender, Elke Siems als 3. Vorsitzende, Helmut Müller als Kassenwart und Rita Neuhaus als Turnierwartin bestätigt.

Für Rita Neuhaus beginnt damit jetzt das 22. Jahr der Vorstandsarbeit. Sie wurde zum elften Mal wiedergewählt. Für ihre 20-jährige Mitgliedschaft wurden außerdem Nicole Härtel und Nicole Menkens mit einem Blumenstrauß und einer Anstecknadel ausgezeichnet. Dem Verein gehören insgesamt 377 Mitglieder, darunter etwa 250 Kinder und Jugendliche, an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit fünf eigenen Pferden und sechs Ponys hat der Reitverein mehr zu bieten, als nur sein Vereinsturnier oder den jährlichen Orientierungsritt. Mit dem Einsatz der elf Pferde können zusätzliche Reitstunden gegeben werden. Schriftwartin Anja Gorath teilte mit, dass dem Verein Preiserhöhungen für die Reitstunden nicht erspart bleiben. Gorath begründete das mit der immer kostenintensiveren Pflege der Pferde. Ob Stroh, Heu oder Kraftfutter, die Kosten haben sich in den letzten Jahren mehr als verdoppelt. Der Verein wird nun die Preise für das Voltigieren von 18 Euro auf 20 Euro pro Monat und die Reitstunden von 7,50 Euro auf 8,50 pro Stunde erhöhen.

Deutlich wurde, dass der gute Zusammenhalt eine der großen Stärken des Vereins ist. Das zeigen die gut besuchten Veranstaltungen, wie die alljährliche Disco-Veranstaltung und das Schlaflager für die jüngsten Mitglieder. Auch die vielen Erfolge bei Spring-, Voltigier- und Kutschenturnieren, an denen die Reiter im gesamten Umland teilgenommen haben, können sich sehen lassen.

Die Disco-Veranstaltung findet in diesem Jahr am 9. Juni statt, das Vereinsturnier wird am 8. Juli ausgetragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.