+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 5 Minuten.

Mögliche Amokfahrt
Auto rast in Trier durch Fußgängerzone – Tote und Verletzte

HEIDE Dass Reiten nicht nur Spaß macht, sondern auch einiges an Fachwissen und praktischem Können erfordert – diese Erfahrung machten 35 Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Schönemoor. In Theorie und Praxis stellten sich die Reiter – viele davon zum ersten Mal – dem Urteil der Richter und wurden für ihre Kenntnisse im fachgerechten Umgang mit dem „Sportpartner Pferd“ mit Motivations- und Leistungsabzeichen belohnt.

Das Kleine Hufeisen absolvierten Louisa Bollwerk, Josephine Edert, Cherin König, Rebecca Kraatz, Phillip Langeslag, Viona Langeslag, Annabelle Menard, Laura Nimsgarn, Andre Sommer, Melina Sommer und Sophia Teichert. Das Große Hufeisen erhielten Jessica Horn und Marina Metzner.

Mit dem Basispass Pferdekunde, der Grundlage aller weiteren Reitabzeichen, ausgezeichnet wurden Samantha Bögershausen, Swantje Famulla, Yvonne Giesa, Larissa Hoffmeier, Marlena Kämena, Nadine Köster, Neele Korn, Martina Langeslag, Kristin Lobuda, Sabrina Noster, Celina Schlüsselberg, Nina Schnurr, Anne Teuber, Lena Wichmann, Vanessa Wildfang und Natascha Wittauer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Deutsche Reitabzeichen der Klasse IV bestanden Simone Frenzel, Larissa Hoffmeier, Marlena Kämena, Natalie Martens, Nina Schnurr und Natascha Wittauer. Die Abzeichenabnahme war die letzte auf dem Pferdehof in Heide. Am Jahresende bezieht der Verein sein neues Domizil in Schönemoor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.