DöHLEN Der vorweihnachtliche Basar im Saal des Landgasthauses Döhler Krug lockte am Sonntag viele Besucher an. Besonders am Nachmittag herrschte ein ständiges Kommen und Gehen. 18 Hobby-Kunsthandwerker, überwiegend aus dem Landkreis Oldenburg und vereinzelt auch aus den Städten Delmenhorst, Oldenburg und Bremen, präsentierten schöne und ausgefallene Sachen.

Die Organisation des Marktes hatte das Döhler Wirteehepaar Karin und Gilbert Schwickert in die Hand genommen. „Es ist das erste Mal, dass wir so etwas machen", sagten sie.

Die meisten Aussteller warteten mit Geschenkideen zu Weihnachten auf. Töpferwaren, Schmuck, Puppenkleider, Kochschürzen, Vogelhäuschen, Glückwunschkarten, Strickwaren und vieles andere mehr wurden feilgeboten. Christbaumschmuck gab es nur an wenigen Ständen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.