WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/USU - Wenn der November ins Land zieht, kommt Raven nach Wildeshausen. Das 18. Jahr in Folge gastiert die beliebte Folkband aus Oldenburg und umzu in der Kreisstadt. Privat organisiert, sind die Konzerte kaum mehr aus dem örtlichen Veranstaltungskalender wegzudenken. Da die Nachfrage groß ist, gibt es auch 2006 wiederum zwei Konzerte: am Freitag, 10. November, und am Sonnabend, 11. November, jeweils 20 Uhr, im Autohaus Denker an der Harpstedter Straße 34. Im vergangenen Jahr hatte Raven hier erstmals aufgespielt, da der langjährige Veranstaltungsort, das Haus Burgberg, nicht mehr zur Verfügung gestanden hatte.

Raven steht für 25 Jahre irische und schottische Folklore aus Oldenburg. Peter Warrelmann, Michael Jaeschke, Petra Klein, Burkhard Schöning sowie Markus Sander für die Technik bilden das aktuelle Ensemble. Die Band verspricht irische und schottische Folklore mit überzeugender Kraft und Lebensfreude, zum Mitwippen hinreißende Musik, zu Herzen gehende Balladen, Friedens- und Freiheitslieder, Lieder von Liebesfreud und Liebesleid. „Songs eben, welche die Geschichte Irlands und Schottlands musikalisch wieder lebendig werden lassen“, bringt die Wildeshauserin Antje Göhlinghorst das Raven-Gefühl auf den Punkt.

Die Musiker setzen viele Instrumente ein: Akkordeon, Bodhran, Banjo, Cittern, Drehleier, Dudelsack, E-Bass, Geige, Gitarren, Kontrabass, Löffel, Mandoline, Mundharmonika, Tin-Whistle.

Traditionelle Stücke, überliefert aus den früheren Jahrhunderten Irlands und Schottlands, inspirieren die Musik von Raven ebenso wie Lieder zeitgenössischer Songwriter. Und auch so manch altes Lied findet sich in modernerer Form im Repertoire des Sangesquartetts wieder.

Der Kartenvorverkauf für die beiden Konzerte startet am heutigen Donnerstag in der Buchhandlung „Plan b“ an der Kirchstraße 1 in Wildeshausen, Telefonnummer 04431/941373.

An beiden Konzertabenden gibt es übrigens passende Getränke, unter anderem Guinness oder Whiskey.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.