SCHöNEMOOR Wenn in Ganderkesee die „Plattdüütsche Week“ stattfindet, wollen die Schönemoorer nicht zurückstehen: Gemeinsam veranstalten der Orts- und Verkehrsverein und der Kameradschaftsbund Schönemoor am Freitag, 5. November, einen plattdeutschen Abend im Gasthaus Logemann (Dorfkrug). Wie die Schönemoorer Vereinsvorsitzenden Harm Ehlers und Helmut Otte mitteilen, soll dieser Abend künftig in unregelmäßigen Abständen stattfinden. Vereinsmitglieder und „Lüür ut us Döörp“ seien eingeladen, Döntjes und Geschichten vorzutragen. Ein vorgegebenes Programm sei nicht geplant. Mit einem Ehrengast sei am 5. November nicht zu rechnen, ergänzen Ehlers und Otte, denn „alle interessanten Plattsnacker“ seien schon für Auftritte in Ganderkesee gebucht worden. Eintritt wird für den plattdeutschen Abend, der um 19.30 Uhr beginnt, nicht erhoben. Plätze sollten aber reserviert werden, raten die Veranstalter, und zwar telefonisch beim Gasthaus Logemann (Telefon  04221/40749).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.