GANDERKESEE Das Gremium ist das oberste Beschlussorgan der Kirchengemeinde. Ende März war es neu gewählt worden.

von daniela greulich GANDERKESEE - Pastor Reinhard Arndt ist vom Gemeindekirchenrat am Montagabend erneut zum Vorsitzenden gewählt worden. Damit steht er dem Gremium der ev.-luth. Kirchengemeinde Ganderkesee für drei weitere Jahre vor. Zum Stellvertretenden Vorsitzenden bestimmten die Mitglieder Konrad Horstmann. Auch er amtiert für drei Jahre, also die halbe Wahl-Periode. Der Gemeindekirchenrat war Ende März für sechs Jahre neu gewählt worden. Dem obersten Beschlussorgan der Kirchengemeinde gehören – die sechs Pastoren inbegriffen – 23 Mitglieder an. Zu den Verantwortungsbereichen gehören zum Beispiel Personaleinteilung, Gebäude und Jugendarbeit.

Auf der Tagesordnung der Sitzung standen vor allem weitere Wahlen. Zum Anweisenden Kirchenältesten bestimmten die Mitglieder Peter Elgeti. Als Beurkundender Kirchenältester wurde Paul Krey gewählt. Kassenprüfer wurde Heinz Bleydorn. Als Rechnungsprüfer fungieren auch für die folgenden sechs Jahre Erich Kurzawski und Hans Georg von Seggern. Darüber hinaus wurden auch neun Ausschüsse neu besetzt (siehe Infokasten). Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Zuvor hatte Pastor Reinhard Arndt – vor allem den vier neuen Mitgliedern des Gremiums – die Struktur der Kirchengemeinde erläutert und über die Sitzung des Sozialausschusses in der vergangenen Woche informiert. Der Ausschuss hatte für einen CDU-Antrag votiert, demzufolge die „Tafel“ von der Gemeinde zwei Jahre lang monatlich mit 125 Euro, der Hälfte der Miete für die Räumlichkeiten am Ring, gefördert wird.

Die gewählten Mitglieder der neun ausschüsse des gemeindekirchenrates

Auf der Sitzung des Gemeindekirchenrates der ev.-luth. Kirchengemeinde Ganderkesee wurden die neun Ausschüsse neu besetzt:

Bauausschuss:

Reinhard Arndt, Heinz Bleydorn, Robert Gallas, Jürgen Wachtendorf

Diakonieausschuss:

Karla Bielefeld, Paul Krey, Heike Ney und Helge Treiber

Finanzausschuss:

Reinhard Arndt, Rosemarie Boekhoff, Eckhard Dreyer, Peter Elgeti, Konrad Horstmann, Heike Ney, Annette Oetken und Hendrik Stangenberg

Friedhofsausschuss:

Reinhard Arndt, Heinz Bleydorn, Susanne Bruns, Robert Gallas und Karsten Kruse

Jugendausschuss:

Ralf Clemens, Michael Kalisch, Martin Knöner, Paul Krey, Karsten Kruse und Gerold Lucht

Liegenschaftsausschuss:

Reinhard Arndt, Heinz Bleydorn, Annelie Henkensiefken, Konrad Horstmann, Gerd Logemann und Jürgen Wachtendorf

Kindergartenausschuss:

Karla Bielefeld, Peter Elgeti, Dietrich Menne, Hendrik Stangenberg und Helge Treiber

Personalausschuss:

Reinhard Arndt, Rosemarie Boekhoff, Peter Elgeti, Ilse Fellert, Konrad Horstmann, Karsten Kruse, Annette Oetken, Hendrik Stangenberg und Helge Treiber

Gemeindestruktur-

ausschuss:

Reinhard Arndt, Karla Bielefeld, Susanne Bruns, Eckhard Dreyer, Konrad Horstmann, Michael Kalisch, Paul Krey, Heike Menne, Heike Ney und Annette Oetken

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.