GANDERKESEE GANDERKESEE/MTN - Werke von Heinrich Scheidemann, Franz Tunder, Dietrich Buxtehude und anderen Komponisten des Barocks standen zum Abschluss der Passionszeit gestern Nachmittag in der Cyprian- und Corneliuskirche auf dem Programm. Peter Elgeti (Orgel) und Bariton Ralf Mühlbrandt stimmten die rund 80 Zuhörer mit ihrem Passionskonzert musikalisch auf das heutige Ende der Fastenzeit und das folgende Osterfest ein.

Neben Stücken von den Vertretern der Norddeutschen Orgelschule hatten die beiden Musiker auch Verse des Spaniers Manuel Rodriguez Coelho sowie Bearbeitungen des Berner Komponisten und Kantors Dirk Lüken ausgewählt.

Das nächste Orgelkonzert in der Cyprian- und Corneliuskirche findet am Sonntag, 10. Juni statt. Ab 20 Uhr wird Peter Elgeti Werke spielen, die er im Februar für die CD eingespielt hat. Diese mit Werken von Buttstett, Zachow, Vetter, Alberti und Armsdorf kann im Anschluss an das Konzert erworben werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.