Bookholzberg Wenn der Pressesprecher mitten in einer Proklamation zum Mikro greift, muss etwas Besonderes passiert sein. So auch am Sonntagabend in Bookholzberg: Wilfried Frerichs rief Wilfried Samtleben, eigentlich Vorsitzender des Schützenvereins Bookholzberg, auf dem Festplatz vor dem Restaurant „Schwarzes Ross“ zum neuen König aus.

Samtleben, der 43,8 Ringe schoss, tritt die Nachfolge von Felix Laukart an. Als Vizekönig steht im Jörg Wührdemann zur Seite, als Adjutant Stefan Rietow. Laut wurde es auch bei der Proklamation, die zunächst Samtleben durchgeführt hatte, bei der Damenkönigin: Karin Meley tritt die Nachfolge von Franziska Wührdemann an. Die Vizekönigin heißt Dörthe Sievers, die Adjutantin Nicola Ihde.

Es war das zweite Schützenfest seit dem Beitritt des Vereins zum Ganderkeseer Schützenbund. Seit Sonnabend hatten die Bookholzberger Schützen und ihre Gäste gefeiert. Es gab ein buntes Unterhaltungsprogramm. Beim Platzkonzert am Sonntag spielten die Bookholzberger Dorfmusikanten auf. Der Festumzug zur Abholung des gesamten Königshauses wurde von den Abordnungen befreundeter Vereine und dem Musikzug Concordia Schwei begleitet. „Wir hatten diesmal deutlich mehr Gäste als sonst“, freute sich Vorsitzender Samtleben.

Zum neuen Juniorenkönig wurde Nils Hammler (46,4 Ringe) ausgerufen; Vizekönig wurde Tobias Frerichs und Tom Hasselberg der Adjutant. Pierre Grimm (49,2) trägt ein Jahr lang den Titel des Jugendkönigs. An seiner Seite hat er Vizekönig Maximilian Wagner und Adjutant Dominik Unrath. Erstmals gab es wieder einen Schülerkönig. Den Titel trägt Joshua Brandt. Zum Vizekönig wurde Marcel Hilbrecht, zum Adjutanten Levin Lauft ausgerufen.

Volksvogelkönig wurde Günter Gehrau. Bereits in den Vorwochen fand das 44. Schießen für Vereine, Clubs und Firmen statt. Nach der Proklamation des neuen Königshauses wurde auf dem Saal des „Schwarzen Ross“ zur Musik von DJ Theo getanzt.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.