Huntlosen Neue Unterstützung erhält Wolfgang Harms, der Vorsitzende des Schützenvereins Huntlosen. Das ergaben die Vorstandswahlen während der Generalversammlung. Der bisherige 2. Vorsitzende Frank Dierks kandidierte nicht erneut für das Amt. Dafür wählten die Vereinsmitglieder Torsten Pargmann zum Nachfolger.

Neue Schriftführerin wurde nach Wahl Ulla Dierks. Frank Sonntag gab nach 17 Jahren diesen Posten ab und tauschte mit Ulla Dierks die Funktion. Sie war bisherige stellvertretende Schriftführerin. Ferner konnte der Festausschuss mit Carola Johannes und Monika Eilers besetzt werden.

Eine Ehrung nahm der Präsident des Schützenbundes Huntestrand, Thomas Stoyke, vor. Für seine 40 Jahre Mitgliedschaft im Deutschen Schützenbund ehrte er Walter Abel. Abel trat am 1. Januar 1977 in den Schützenverein Huntlosen ein. „40 Jahre hast du dem Verein mit Rat und Tat zur Seite gestanden, dafür danken wir dir heute Abend“, so der Präsident.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zuvor hatte Harms einen Rückblick auf das Schützenfest 2016 gegeben. „Es gibt zwar immer noch einige Verbesserungsmöglichkeiten, aber im Großen und Ganzen sind wir auf dem richtigen Weg“, sagte der Vorsitzende. Nach und nach hat der SV Huntlosen sein Schützenfest und das Vereinsleben auf modernere Rahmenbedingungen eingestellt. „Veränderungen, die uns gut tun. Dazu gehört auch der Tag der offenen Tür“, meinte Harms. Zwar sei die Beteiligung noch nicht so berauschend gewesen, aber der Verein müsse sich präsentieren und zeigen, dass er gut aufgestellt ist und für Jung und Alt eine Perspektive bietet.

Daneben dankte Harms der Gemeinde Großenkneten für die jährliche Zuwendung, um die Unterhaltungskosten der Anlage zu deckeln.

Das Schützenfest 2017 wird in Huntlosen vom 18. bis 21. August gefeiert. Am Freitag gibt es keine Party im Festzelt, sondern eine Feier in der Schützenhalle. Am Sonnabend wird mit „Huntebeat“ und dem Chaos-Team gefeiert. Der Sonntag findet im gewohnten Rahmen statt. Am Montag lädt DJ Thomas Rabius zum Tanz ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.