Neerstedt /Dötlingen In diesem Fall soll die „13“ eine Glückszahl sein“. Da sind sich die Organisatoren von der Gemeinde Dötlingen und der Arbeitsgemeinschaft Neerstedter Vereine sicher. Am Samstag, 10. März, wird eine große Delegation der niederländischen Gemeinde De Marne zur 13. gemeinsamen Kohlfahrt der Partnergemeinden in Neerstedt erwartet.

Mit bisher 80 Anmeldungen auf Dötlinger Seite sei das Interesse allerdings noch etwas verhalten, wie Mona Moikow von der Gemeindeverwaltung berichtete. Weitere Anmeldungen seien daher sehr willkommen, heißt es aus dem Rathaus. Wer teilnehmen möchte, kann sich noch bis zum 20. Februar bei der Gemeinde unter Telefon    04432/950112 (Moikow) anmelden. Dabei gilt: Je früher, desto besser. Für das Kohlessen, die Getränke und musikalische Unterhaltung wird ein Beitrag von 20 Euro € pro Person erhoben. Die Niederländer haben bisher 45 Zusagen und rechnen auch noch mit weiteren.

Immer im Rhythmus von zwei Jahren steigt dieses gesellige Ereignis für alle Bürgerinnen und Bürger. Aktuelles Kohlkönigspaar sind Gerold Schnier (Klattenhof) und Tineke Loonstra (De Marne).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am 10. März geht es um 14 Uhr mit dem Empfang der Gäste aus De Marne im Feuerwehrhaus in Neerstedt los. Um 15.30 Uhr stoßen die Dötlinger dazu und es schließt sich ein Kohlgang von zwei Stunden an. Ab 18 Uhr ist das Kohlessen mit gemütlichem Beisammensein mit Musik und Tanz im Dötlinger Hof in Dötlingen. Gegen Mitternacht endet die Feier.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.