GANDERKESEE „Das war hier heute ein bißchen wie beim Grand-Prix“, beschrieb Rafael Jung, Leiter der Musikschule des Landkreises Oldenburg, am Sonnabend die Stimmung während des schulinternen Leistungswettbewerbs, der in den Räumen des Gymnasiums Ganderkesee ausgetragen wurde. Insgesamt 74 Musikschüler hatten sich für den Wettstreit angemeldet, bei dem die Kinder und Jugendlichen sich – getrennt nach den einzelnen Instrumenten – in ihren Leistungen gegenseitig bewerteten.

„Wir haben jetzt zum sechsten Mal diesen Modus gewählt und dabei die Erfahrung gemacht, dass die Schüler ein sehr feines Gespür dafür haben, sich gegenseitig einzuschätzen“, schilderte Rafael Jung. Neu sei in diesem Jahr allerdings der „Profi-Preis“ gewesen, den der jeweils teilnehmende Lehrer unabhängig und zusätzlich an Schüler seiner Wahl vergeben konnte. Als Anerkennung für die gezeigten Leistungen gab es für alle Teilnehmer eine Notentasche.

Folgende 1. Plätze wurden vergeben: Fabian Führer, Malena Niemeyer, Wiebke Wübbenhorst, Michael Marten und Fritz Gillerke (alle Akkordeon), Hendrik Strunk (Keyboard), Mirjam Jarosch, Thomas Stamma und Bastian Debbeler (alle Gitarre) sowie Immo Stahl (E-Gitarre), Anica Menckens-Siemers, Niklas Baier und Ricarda Schlegl (alle Klavier), Jakob Schreiber, Ingo Lenz und Alina Reimann (alle Schlagzeug). Bei den Streichern erhielten Roman Karwacik, Sophie Bock und Alexandra Horst 1. Plätze, während bei den Flöten Jule Heier die höchste Punktzahl erspielte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.