Dötlingen Das Jubiläum beim Männergesangverein Dötlingen naht in großen Schritten. Noch zehn Tage, dann feiert der MGV sein 125-jähriges Bestehen.

Das hat der Jubilar zum Anlass genommen, sich gemeinsam mit dem Gemischten Chor Dötlingen bei den vier Ortseingangsschildern zu präsentieren. Die beiden Dötlinger Chöre haben jetzt ihre eigenen Schilder unter dem Motto „Wir singen“. Es passt gut zu den auffälligen Willkommen-Schildern des Dorfes Dötlingen, die seit einigen Jahren die Besucher an den vier Ortseingängen begrüßen.

„Die eine Hälfte des Schildes ist austauschbar, so dass jeder Verein auf eine Veranstaltung hinweisen kann“, erläuterte MGV–Vorsitzender Hans-Hermann Schweers. Jetzt ist natürlich der Männergesangverein an der Reihe, denn am 26. und 27. Juli steht das 125-jährige Jubiläum in der Sporthalle an der Karkbäk an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonnabend, 26. Juli, 20 Uhr, tritt die Big Band Bösel zum Galakonzert auf. Damit haben die Dötlinger ein musikalisches Schwergewicht an Land ziehen können. Der MGV hatte die Böseler schon mal ins Dorf geholt und war von dem Auftritt begeistert.

Die Mischung aus Musik, Show und Unterhaltung macht den Auftritt der Musiker um Dirigent Christian Hackmann und Moderator Rene Brandes zu einem Erlebnis. Vor mehr als 30 Jahren aus einem Fanfarenzug entstanden, hat sich die Big Band Bösel zu einer in Norddeutschland bekannten Show- und Unterhaltungsband entwickelt.

Die Band spielt sowohl aktuelle Hits wie auch Evergreens und Schlager aus Swing, Rock, Pop und Jazz. Die Show kommt dabei nie zu kurz bei den Musikern aus dem Oldenburger Münsterland. Der Kartenvorverkauf läuft in der Gilde-Buchhandlung Wildeshausen, dem Dötlinger Hof und dem Hofladen in Dötlingen sowie bei den MGV-Sängern.

Am Sonntag, 27. Juli, folgt in der Sporthalle an der Karkbäk das Bundessängerfest der Kreisgruppe Huntetal. Treffen aller Chöre ist um 13.30 Uhr. Dabei sind der Männergesangverein Liedertafel Wildeshausen, der Frauenchor der Liedertafel, der MGV Euphonia Wildeshausen, sowie die Gemischten Chöre aus Varenesch, Ton Art Brettorf und Dötlingen.

Um 14.30 Uhr ist die Begrüßung in der Sporthalle, daran schließt sich das große Konzert mit Beiträgen aller Chöre an. Der Gastgeberchor tritt auch zusammen mit dem Gemischten Chor Dötlingen auf. Damit schließt sich dann wieder der Bogen mit dem gemeinsamen neuen Schild.

Ulrich Suttka Stv. Redaktionsleitung, Großenkneten/Dötlingen / Redaktion Wildeshausen
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.