Kirchhatten Aus Anlass der Peter-Suhrkamp-Ausstellung finden am Sonntag, 10. April, in der St.-Ansgari-Kirche eine Lesung und ein Konzert statt. Das Programm gestalten Thomas Birklein (Oldenburgisches Staatstheater), die Sopranistin Julia Neumann und Elena Nogaeva am Klavier.

Birklein liest Ausschnitte aus dem Roman „Munderloh“ von Peter Suhrkamp. In dem Buch, das der in Kirchhatten geborene Verleger im Jahr 1957 herausbrachte, berichtete dieser von seinem Leben als junger Dorflehrer.

Das musikalische Trio bietet den Zuhörern in der Kirche Arien aus den Werken Johann Sebastian Bachs. Veranstalter ist die Albert-Dietrich-Gesellschaft in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Hatten.

Karten gibt es für 18 Euro über das Konzertmanagement Nogaeva.

Vor dem Konzert findet um 15.30 Uhr ein Empfang im Hatter Rathaus statt. Um 16 Uhr schließt sich dort eine Führung durch die Ausstellung an. Der Kirchhatter Wolfgang Martens, Vorsitzender der Oldenburgischen Gesellschaft für Familienkunde, führt Interessierte durch den Ort zu wichtigen Stationen im Leben Peter Suhrkamps.

Weitere Spaziergänge schließen sich an am Mittwoch, 13. April und 27. April. An beiden Tagen lädt der Heimat- und Verkehrsverein Kirchhatten zu Rundgängen ein, die die Jugend und Herkunft des Verlegers nachvollziehbar machen. Die fachliche Leitung hat auch hier Wolfgang Martens.

Die Suhrkamp-Wanderausstellung ist ab 4. Juni in Augustfehn (Eisenhütte) zu sehen.


Mehr Infos und Eintrittskarten zu Lesung und Konzert am 10. April unter   www.konzertmanagement-nogaeva.de/historische-haeuser 
Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.