Schönemoor Für den neuen Schützenkönig Schönemoors war es eine Premiere: Zum ersten Mal errang Jörn Pelka am Sonntagabend die Königswürde. Mit Waltraud Mutke hat er aber eine erfahrene Königin an seiner Seite, für sie ist es bereits der vierte Titel. Alterskönig wurde Heino Spille, Adrian Kinner trägt für ein Jahr den Titel des Jugendkönigs. Ihm steht Jugendkönigin Johanna Keil zur Seite. Neuer Schülerkönig ist Jordan Richter. Vorsitzender Torben Spille sicherte sich den Titel des Königs der Könige.

Gefeiert wurde in Schönemoor schon seit Freitag. Die beiden Schöne-Moorfeten seien „gut, lang und mit wenig Schlaf“ verbunden gewesen, berichtete Schriftführer Raimund Lossie. Am Sonntagmittag ging es direkt weiter, mehr als 100 Schützen holten die scheidenden Majestäten Mike Richter und Karin Kroog ab. Da Richter in Delmenhorst wohnt, wurden Schützen und Musikzug bei der Königin zuhause empfangen. Deren Nachbarn an der Schönemoorer Landstraße hatten sich viel Mühe beim Schmücken gegeben, schon von weitem war der weiß-grüne Schmuck zu sehen. „Die haben das wirklich ganz toll gemacht“, bedankte sich Kroog.

Tradition hat in Schönemoor die Ehrung langjähriger Mitglieder am Sonntagmittag. Dieses Jahr war die Liste besonders lang, vor allem wegen der Gründung der Damenabteilung vor 40 Jahren. „1975 war ein ganz besonderes Jahr“, so Vorsitzender Torben Spille. Geehrt wurden Ute Ehlers (25 Jahre), Leni Kaufhold, Ursula Spille, Anneliese Stolle, Karin Kroog (alle 40 Jahre) und Heinz-Peter Häger (50 Jahre). „Diamantene Hochzeit mit dem Schützenverein“ feierten Günter Meyer und der frühere Vorsitzende Helmut Otte. Sie sind seit 60 Jahren Mitglied. Heinz Behrens und Heinz Lindemann wurden für 65-jährige Mitgliedschaft geehrt. Timo Richter (25 Jahre), Linda Backenköhler, Helga Milster, Hartmut Stolle (alle 40 Jahre), Fritz Bücking (60 Jahre) und Sieghart Priessner (65 Jahre) waren nicht anwesend und bekommen ihre Ehrungen nachgereicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.