WILDESHAUSEN WILDESHAUSEN/MNO - Den US-Amerikaner Darrin C. Dellamano habe er in einer Kneipe in St. Louis kennen gelernt, erzählt der bei Bremen lebende Künstler Peter Barthold Schnibbe. Seitdem verbinde beide eine Freundschaft – „künstlerisch haben wir uns gegenseitig beeinflusst“, sagt Schnibbe über Dellamano, dessen Werk er sehr schätzt: „Seine Bilder sprühen vor Energie, haben eine gute Dynamik“.

Als Dellamano 1998 nach Hawaii zog, überließ er Schnibbe seine Sammlung. Aus dieser sind seit Dienstag neun Bilder in den Räumen von Logiplan in der Daimlerstraße 7 ausgestellt. „Damit habe ich ein Versprechen eingelöst, das ich Darrin 1998 gab“, erklärt Schnibbe dazu. Von ihm selbst sind zwölf Werke zu sehen, dazu kommen vier Bilder seiner Schülerinnen Simone Schimeczek aus Bremen und der gebürtigen Wilhelmshavenerin Johanna Ihlo. Unter Schnibbes Werken finden sich viele maritime Motive – Familientradition, wie er sagt: Sein Vater war Kommandant der Dreimastbark „Eagle“.

„Ich will Geschichten, die das Leben schreibt, so darstellen, dass der Betrachter sie lesen kann“, beschreibt der 55-Jährige seinen Stil. Dieser ist durch eine weitgehend realistische Darstellung gekennzeichnet. Schnibbe sieht sich in der Tradition Caspar David Friederichs und Edvard Munchs. „Eine Bekannte nannte meinen Stil ,expressiven Realismus‘ – das klingt doch gut.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Es ist bereits seine zweite Ausstellung bei Logiplan. „Als wir 2002 diesen Neubau bezogen, haben wir uns überlegt, was wir mit den kahlen Wänden machen sollen“, erklärt Geschäftsführer Frank Stelter die Idee dahinter. Zu sehen ist die Ausstellung werktags zwischen 8.30 und 17 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.