Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer  einigen sich doch
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Entschädigung Von Dieselkunden
Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer einigen sich doch

Wüsting „Alles im grünen Bereich?“ heißt es im Landtage-Gottesdienst am Sonntag, 22. August, ab 10 Uhr in der alten Scheune von Hof Urban (vor dem Eintrittsbereich). Es wird ein ganz besonderer Gottesdienst, wie Pastor Udo Dreyer berichtet.

„Noch nie stand die Landwirtschaft in einem so großen Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie wie heute“, meint Dreyer.

Der Landwirt habe einen Rahmen, in dem er das Beste für Tiere, Familie und die Bestandteile der Schöpfung wie Boden, Wasser und Luft herausholen müsse.

Mitwirken werden in dem Gottesdienst der konventionelle Landwirt Wilfried Siems aus Oberhausen und Volker Kipping von der Hofgemeinschaft Grummersort.

Die Landtage Nord

finden vom 21. bis 24. August in Wüsting statt. Mehr als 600 Aussteller präsentieren sich auf dem 13 Hektar großen Messegelände.

Mehr Infos im Internet unter www.landtagenord.de

Der Landtage-Gottesdienst ist ein Höhepunkt der kirchlichen Aktionen auf der Agrar- und Freizeitmesse in Wüsting.

„Was macht unsere (Um-)Welt aus und wie gehen wir eigentlich mit ihr um? – Das sind wesentliche Fragen, die auch in der evangelischen Kirche diskutiert werden.

Diese Fragen sollen im eigenen Kirchenzelt angesprochen werden. Schon das vierte Jahr ist die Kirche dabei. Das Messeteam der Ev.-luth. Kirche in Oldenburg und des Kirchenkreises Delmenhorst/Oldenburg Land möchte mit Besuchern ins Gespräch kommen, bietet Aktionen und Andachten an.

Wer mag, zieht sich einen Segensspruch vom Kirchturm. Eine Tulpenzwiebel aus „Gottes guter Schöpfung“ erinnert als Präsent an das Wachsen schöner Dinge, heißt es in einer Pressemitteilung.

Über die Themen Pflege und Palliativversorgung der Diakonie-Sozialstationen im Oldenburger Land informiert ein Stand. Geboten werden ein Klimaquiz und andere Mitmachaktionen. „Ernährung und Klimaschutz“ sowie „Mitgeschöpflichkeit und Tierhaltung“ sind Themen im Kirchenzelt.

Täglich um 12 Uhr finden im Messezelt von Posaunenbläsern begleitete Andachten statt, am Montag, 24. August, sogar auf Plattdeutsch.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.