Hatterwüsting Zum Frühstücksbüfett in der gemütlichen Atmosphäre des Hotel Meiners in Hatterwüsting hatte der Landfrauenverein Streek am Sonnabendmorgen eingeladen. Vorsitzende Marianne Rehling freute sich wieder über ein volles Haus mit 150 Frauen aus Sandkrug, Streekermoor und Hatterwüsting.

Als Ehrengäste konnte sie Manuela Pundt begrüßen, die ihren Mann Christian mitbringen durfte, der wiederum als Bürgermeister auch die Grüße von Rat und Verwaltung der Gemeinde überbringen konnte. Willkommen geheißen wurde auch Brigitte Uecker-Nahm aus Wilhelmshaven, die nach dem gemeinsamen Essen über die Lehre der Psycho- und Patho-Physiognomik referierte.

„Ich sehe was, das Du auch siehst“, erklärte sie und ergänzte, dass dennoch vieles nicht unbedingt offensichtlich sei und versprach, das Gesehene zu übersetzen. Sie erklärte, dass die Psycho- und Patho-Physiognomik nach Carl Huter einen Zugang zur Kenntnis des „Fühlenden Sehens“ biete und eine Öffnung zur Persönlichkeit des Menschen ermögliche. Alle Gesichter seien offene Bücher, so die Referentin, und das ABC zu lesen, könne erlernt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Da kam ihr der Bürgermeister gerade recht, dem sie spontan eine „dauerenergetische Nase“ attestierte, was sie im Verlauf des über zweistündigen Vortrags zum Amüsement – aber auch zum Erstaunen der Zuhören - noch konkretisieren sollte. Demnach hinterlassen die pausenlos geleisteten seelisch/geistigen Prozesse Spuren, die über die Form des Körpers, über das Gesicht, die Zähne, die Haare sowie die Iris zu lesen sind, erklärte Brigitte Uecker-Nahm und machte deutlich, dass Menschen Körperbau und Gesichtsausdruck, Mimik und Augenausdruck sowie Gestik als Information erkennen und interpretieren können und damit in der Lage sind, ihr Gegenüber in seiner Ganzheit zu erfassen – so die Theorie.

In einer kurzen Pause hatte Marianne Rehling die Gelegenheit, mit ihrem Vorstand Priska Kühling und Uschi Hübner von den Akrobatik-Turnerinnen „Green Spirits“ der TSG-Hatten-Sandkrug zu begrüßen und ihnen einen Scheck über 500 Euro aus der Landfrauen-Sparbiene als Unterstützung für die Teilnahme an der Welt-Gymnaestrada in Finnland in diesem Jahr zu überreichen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.