Dötlingen „Unterwegs“ – so lautet der Titel der Ausstellung der drei Künstlerinnen Kerstin Kramer, Barbara Meichsner und Renate Fäth, die ab diesem Sonntag, 11.30 Uhr, bis 31. März im Dötlinger Heuerhaus zu sehen ist.

Dabei besticht die Ausstellung durch Vielfalt: Jede der drei Künstlerinnen bringt ihren ganz eigenen Kunststil mit ein, großflächige Acryl und Ölgemälde wechseln sich ab mit Skulpturen aus Alabaster, Metall oder Sandstein. Auch thematisch wird der Bogen weit gespannt, von ostfriesischen Landschaftsimpressionen hin zu Einblicken ins Menschsein.

Und dennoch sollen die rund 30 unterschiedlichen Werke keinen Kontrast bilden, sondern miteinander harmonieren. „Die Werke treten in einen gemeinsamen Dialog“, nennt es die Oldenburgerin Barbara Meichsner-Drobinski, die wie ihre beiden Mitstreiterinnen zum Bund Bildender Künstler Oldenburg gehört.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit dem Ausstellungstitel umschreiben die drei Kunstschaffenden dabei nicht nur die Wanderausstellung an sich, sondern auch im übertragenen Sinne die eigene Vergangenheit sowie den Wunsch, im Leben wie in der Kunst nie stehen zu bleiben.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/oldenburg-land 
Martin Thaler Volontär / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.