HUNTLOSEN Erstmals organisiert Inge Scheve in ihrem Garten in Huntlosen mit fünf befreundeten Künstlerinnen einen Kunstmarkt. Am Sonnabend und Sonntag, 20. und 21. August, sind auf dem Grundstück Ziegelhof 18 diverse Glasinstallationen, Klangobjekte, Patchwork-Kreationen, Hutmacherkunst, Malerei, Keramik und Goldschmiedearbeiten in dem idyllischen Blumengarten ausgestellt. Der Eintritt ist frei.

Mit dabei ist Margaret Buchholz aus Sandkrug. Sie präsentiert Malerei und Keramik. Die Bilder in Acryl- und Mischtechnik zeigen abstrakte Motive. Extravagante, individuelle Schmuckstücke stellt Goldschmiedin Silke Lorenz-Oehlmann aus Wardenburg aus. Uschi Hüsing aus Hude präsentiert textile Patchwork-Kreationen.

Brigitte Menke aus Rastede fertigt fantasievollen, tragbaren Kopfschmuck. Sie zeigt ihre Kreationen ebenfalls am Wochenende in dem besonderen Gartenambiente.  Brigitte Schöler schließlich präsentiert Klangschalen unter dem Motto „wohltuende Klänge für Körper und Seele“.

Gartenbesitzerin Inge Scheve zeigt fantasievolle Glaskunstobjekte und -installationen. Mit dabei ist auch ihre Enkelin Julie Speer aus Huntlosen. Die 17-Jährige malt Aquarellbilder, „meistens mit viel Blau“. Für sie ist es die erste Ausstellung.

Alle Kunst- und Gartenfreunde sind herzlich eingeladen. Es gibt Kaffee und Kuchen. Bei der Organisation helfen Anke Fläming, Gretel Francksen und Karin Wiechering mit. Die Frauen hatten schon bei der Vorbereitung eine Menge Spaß und freuen sich auf viele Besucher.

Parallel zum Kunstmarkt wird auf der anderen Straßenseite (Ziegelhof 11) auch Gunda Lehmkuhl ihren liebevoll gestalteten Landhausgarten zur Besichtigung öffnen.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.