Ippener Die „Harpstedter Streicher“ sind das Kinder- und Jugendstreichorchester der Kreismusikschule Wildeshausen. Unter der Leitung von Ute Klitte treten sie einmal im Jahr bei Franz Robert Czieslik auf. Ihr Aufritt im Skulpturenpark gehört dabei seit Jahren schon immer zum jährlich stattfindenden Probenlager, das seit 2008 jedes Jahr in Groß Ippener angeboten wird.

Für die jungen Musikerinnen und Musiker ist das öffentliche Konzert immer ein besonderes Ereignis. Dort die Instrumente erklingen zu lassen, wo sonst Bildhauer, Autor und Freier Künstler Franz Robert Czieslik seine Skulpturen ersinnt oder als Franz Zehnbier seine satirischen Gedanken zum Besten gibt und Bienen sowie anderes Getier in der freien Natur ihr Dasein fristen, ist schon etwas Erhebendes.

Gastgeber Czieslik hatte diesmal auch für eine überdachte Bühne gesorgt. Sie liegt direkt an seiner neu erbauten Satirie-Kanzel. Von dort gibt er in Lesungen seine speziellen Gedanken aus der Sicht des Franz Zehnbier wieder. Dahinter verbirgt sich ein sinnbildlicher Spiegel der aktuellen gesellschaftlichen Zusammenhänge, verpackt in wohl ausgesuchte Formulierungen.

Czieslik freute sich am Sonnabend über das große Interesse von Eltern, aber auch vielen Spontanbesuchern. „Wenn mal wieder Stau auf der A1 gibt, kommt es immer öfter vor, dass vor allem ausländische Autofahrer den Weg zu mir finden und sich von dem Stress auf der Straße erholen möchten“, erklärte der Künstler.

Stress war bei dem Konzertnachmittag ein Fremdwort. Mit Getränken und Imbiss war neben der musikalischen Unterhaltung auch bei diesem Sommerkonzert zwischen Natur und Skulptur für kulinarischen Freuden gesorgt. Sehr zur Freude der Zuhörer.


  www.skulpturen-holz.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.