Bookholzberg In Bookholzberg sind die Tage von König Felix Laukart gezählt. Er wird am Sonntag, 3. Juli, im Rahmen des 119. Volksschützenfestes in Bookholzberg die Königskette an die neue Majestät abgeben müssen.

Mit einem großen Programm am Gasthaus „Schwarzes Ross“ feiert der Schützenverein Bookholzberg am Sonnabend, 2. Juli, sowie am Sonntag, 3. Juli, sein Fest. Bereits am Freitagnachmittag treffen sich die Schützen zum Kranzbinden vor der Schützenhalle, wie Vereinssprecher Wilfried Frerichs ankündigt. Die Damengruppe holt am Sonnabend, 2. Juli, Königin Franziska Wührdemann ab. An beiden Festtagen sorgt ab 20 Uhr DJ Theo für Stimmung im Saal des Gasthauses.

Der große Festumzug zu König Felix Laukart startet am Sonntag um 12.45 Uhr von der Schießhalle. Von dort geht es zur Schmalen Straße, wo das gesamte Königshaus wartet. Auf dem Rückweg erfolgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal. „Der Festumzug wird begleitet vom Musikzug Concordia Schwei sowie den befreundeten Vereinen und dem THW“, kündigt Frerichs an.

Während des Bookholzberger Schützenfestes verwandelt sich der Parkplatz vor dem Gasthaus „Schwarzes Ross“, Übern Berg 2, in einen Festplatz mit Bratwurst- und Fischständen statt. Auch eine Schießbude, ein Kinderkarussell sowie ein Getränkewagen stehen bereit. Am Sonnabend und am Sonntag beginnt jeweils um 15 Uhr das Vogel- und Preisschießen für Jedermann. Die Bookholzberger Dorfmusikanten sorgen am Sonntag ab 16.30 Uhr mit einem Platzkonzert für Stimmung. Das amtierende Königshaus setzt sich aus Schützenkönig Felix Laukart mit Vizekönig Jörg Wührdemann, Adjutant Ingo Hammler, Schützenkönigin Franziska Wührdemann, Vizekönigin Dörthe Sievers und Adjutantin Gisela Frerichs zusammen. Ebenfalls noch bis Sonntag regieren Juniorenkönig Tobias Frerichs mit Vizekönigin Katja Hammler und Adjutant Nils Hammler, Jugendkönig Dominik Unrath, Vizekönig Pierre Grimm und Adjutant Austen Dobrin-Stein und Vogelkönig Marcel Kollmann.

Bis zur Proklamation des neuen Königshauses am Sonntagabend um 19 Uhr herrscht Hochspannung, ist sich Wilfried Frerichs sicher.

Stefan Idel Redakteur / Landespolitischer Korrespondent
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.