Achternmeer „Auch Du hast einen Schutzengel“ heißt das Stück, für das die Engelgruppe in Achternmeer zurzeit probt. Am gestrigen Sonntag trafen sich die mitmachenden Kinder aus Achternmeer, Harbern, Südmoslesfehn und Wardenburg in der großen Pausenhalle und Aula der Grundschule Achternmeer, um zum bereits dritten Mal das Stück einzustudieren.

Am vierten Advent findet die Generalprobe statt, damit an Heiligabend, 24. Dezember, während des Gottesdienstes in der Schule alles klappt. Beginn ist dann um 16.15 Uhr unter Beteiligung der Konfirmanden. „Auch Du hast einen Schutzengel“ greift unter anderem den Psalm 91 des Alten Testamentes auf, in dem es heißt: „Es wird dir kein Übels begegnen, und keine Plage wird zu deiner Hütte sich nahen. Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.“

Aber auch Passagen aus dem Neuen Testament und die Sichtweise aus der heutigen Zeit werden in der Aufführung behandelt, sagt Liesa Meyer, die die Engelgruppe vor vielen Jahren gegründet hat und bis heute leitet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gemeinsam mit Pastorin Monika Millek und unterstützt durch Grundschule, Bürgerverein, gemischten Chor, die Posaunenbläser und die Eltern der Gitarren-Kinder wurde 1990 gleich der erste Gottesdienst dieser Art ein voller Erfolg. Bis heute kommt seitdem jährlich am 24. Dezember die Kirche aufs Land nach Achternmeer, anfangs in der Turnhalle, seit 2010 in der neuen Pausenhalle „Paula“.

Die Engelgruppe ist ein fester Bestandteil dieses Gottesdienstes geworden. Neben Liesa Meyer kümmern sich Erika Stahmer und Karin Bruns um die jungen Darsteller.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.