Achternmeer „Auch Du hast einen Schutzengel“ heißt das Stück, das am Heiligabend in der Grundschulaula Achternmeer aufgeführt worden ist. Hauptakteure auf der Bühne waren Kinder aus Achternmeer, Harbern, Südmoslesfehn und Wardenburg. Das Krippenspiel war Teil des exzellent besuchten Gottesdienstes in der Schule, zu dessen Gelingen auch die Konfirmanden beitrugen.

„Auch Du hast einen Schutzengel“ greift den Psalm 91 der Bibel (Altes Testament) auf, in dem es heißt: „Es wird dir kein Übels begegnen, und keine Plage wird zu deiner Hütte sich nahen. Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.“

Aber auch Passagen aus dem Neuen Testament und die Sichtweise der heutigen Zeit wurden in der Aufführung behandelt. Die weihnachtlichen Gottesdienste in Achternmeer haben bereits Tradition. Gemeinsam mit Pastorin Monika Millek und unterstützt durch Grundschule, Bürgerverein, Gemischtem Chor, die Posaunenbläser und Eltern der Gitarren-Kinder wurde im Jahr 1990 gleich der erste Gottesdienst ein Erfolg. Bis heute kommt seitdem am 24. Dezember die Kirche aufs Land nach Achternmeer. Die Engelgruppe ist ein fester Bestandteil dieses Gottesdienstes geworden. Neben Liesa Meyer kümmern sich Erika Stahmer und Karin Bruns um die jungen Darsteller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.