Klein Scharrel Werner Hollje war sehr zufrieden, freute sich aber doch langsam auf das Ende des 99. Schützenfestes in Klein Scharrel. „Es ist schon anstrengend. Gut, dass wir hier so viele Helfer haben.“ Die dreitägige Veranstaltung auf dem Vorplatz beim Dorfgemeinschaftshaus in Klein Scharrel war vom Besuch her eines der besten Schützenfeste der vergangenen Jahre.

Dabei begann der Freitagabend verhalten. An der Dorfolympiade beteiligten sich zwar Kinder und auch Erwachsene, doch die Mitglieder des ausrichtenden Schützenvereins (SV) Klein Scharrel hätten sich mehr Besucher gewünscht. Wilfried Frerichs hatte mit einem Team verschiedene Spiele zusammengestellt, die sowohl Geschicklichkeit als auch Genauigkeit forderten. Während sich bei den Frauen Janin Wulf durchsetzen konnte und damit neue Dorfkönigin wurde, war bei den Männern Thomas Neumann erfolgreich und wurde somit neuer Dorfkönig.

Einen regelrechten Besucheransturm erlebten die Schützen am Samstagabend beim Königsball. Schon am Nachmittag war das Zelt bei der Hitparade „Stimmung, Spaß & gute Laune“ sehr gut gefüllt. Diese Stimmung wurde am Abend noch gesteigert. „Das Zelt war brechend voll“, konnte Werner Hollje am nächsten Tag berichten. Dafür sorgte auch der amtierende Schützenkönig Richard Sandmann. Eine große Abordnung aus seinem Heimatdorf Herrsum im Emsland sorgte für zusätzliche Stimmung. Bis tief in die Nacht hinein wurde gefeiert.

Der feierliche Rahmen wurde genutzt, um die Siegermannschaften des Vereinsschießens auszuzeichnen. Die beiden Wanderpokale gingen an das Team „Vadder Meenken bessere 10“ und an den Ortsverein Klein Scharrel 5. Den Fischbeck-Pokal darf sich Herma Hollje für ein Jahr in ihr Wohnzimmer stellen.

Zwei weitere Höhepunkte sorgten auch am Sonntag für guten Besuch auf dem Veranstaltungsgelände. Der traditionelle Umzug, musikalisch begleitet von dem Spielmannszug Ocholt-Howiek, führte durch die Siedlungen der Bauerschaft. Auf dem Platz wurde am Nachmittag der neue Kaiser proklamiert. Dieses Amt wird in den folgenden zwölf Monaten Werner Schmidt bekleiden. Bereits jetzt wird für das nächste Jahr geplant: Dann feiert der Schützenverein Klein Scharrel sein 100-jähriges Bestehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.