Kirchseelte 20 Ringe reichten Klaus Stark aus Kirchseelte, um neuer König des Schützenvereins Kirch- und Klosterseelte zu werden. Am Sonntagabend feierte ihn das Schützenvolk im Festzelt neben dem Dreimädelhaus in Kirchseelte. Der 61-jährige Pensionär wählte seine Ehefrau Gudrun zur Königin.

Vorsitzender Burkhard Geisler hatte zuvor die Adjutanten des neuen Schützenkönigs vorgestellt. Erste Adjutantin konnte Edda Deichsel Buksik mit ebenfalls 20 Ringen werden. Um den zweiten Adjutanten schossen insgesamt zehn Anwärter. Am Ende hatte Werner Buschmann mit 19 Ringen die Nase vor.

Neuer Jugendkönig ist Steffen Keilhack (19 Ringe). Er nahm sich Franka Karwelies zur Königin. Vize-Jugendkönig konnte Arne Poggenburg mit 18 Ringen werden.

Als neue Volkskönigin feierte das Schützenvolk Mandy Mende. Acht Bewerber gab es beim Schießen für diesen Titel. Mit 20 Ringen konnte die Kirchseelterin schließlich zur Königin proklamiert werden.

Schon am Sonnabend hatte das Schützenvolk die neue Kinderkönigin Jasmin Bischof gefeiert. Vize-König wurde Tom Längenfeld.

Ausgeschossen hatten der Schützenverein und die Mit-glieder des Spielmannszuges daneben einen Wanderpokal. In diesem Jahr hatte der Schützenverein mit der Gesamtpunktzahl von 390 Zählern die Nase vorn. Die Spielmannszugschützen erreichten 380 Ringe. Heiner Dum-meyer nahm für die Schützen den Pokal entgegen.

Ebenfalls am Vortag fanden die Ehrungen langjähriger Mitglieder statt. Stattliche 80 Jahre ist Heinrich Hüneke Mitglied, 60 Jahre Siegfried Arnold, 50 Jahre Manfred Nienaber und 40 Jahre Herbert Brinkmann, Erwin Kast, Alfred Kastens, Walter Meyer, Willi Peters, Heinz Stührmann, Rudolf Tornesch, Dieter Voss, Werner Hilger und Jürgen Niemann. Für 25-jährige Vereinszugehörigkeit wurden Birgit Milster und Bernd Lehmkuhl ausgezeichnet.

Für Musik und ausgelassenen Tanz im Festzelt sorgte an beiden Festtagen DJ Final-Sound. Das sportliche Schießen konnten die kleinen Besucher des Schützenfestes mit dem Lasergewehr, die Größeren mit dem Luftgewehr üben. Die Preisverleihung des Preisschießens findet an diesem Dienstag, 14. Mai, ab 19.30 Uhr in der Schützenhalle in Kirchseelte statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.