Kirchhatten Die Freie Hatter Liste (FHL) reagiert auf die Ankündigung in der NWZ vom Dienstag, 20. Oktober, dass der Kirchhatter Weihnachtsmarkt am ersten Adventswochenende stattfinden soll.

Ratsherr Andreas Richter schreibt stellvertretend für seine Fraktion: „Die FHL ist sehr verwundert über die Überlegungen zur Durchführung des Weihnachtsmarktes beim FZZ (Freizeitzentrum). Im Frühjahr 2020 mussten fast alle Geschäfte wegen hoher Corona-Infektionszahlen in den Lockdown. Viele Betriebe haben sich bis heute nicht davon erholen können. Nun plant man bei steigenden Infektionszahlen einen Weihnachtsmarkt durchzuführen, obwohl dies in keiner Weise zwingend erforderlich oder systemrelevant ist.

Selbst bei wieder fallenden Coronainfektionszahlen ist dies nicht wirklich wichtig. Wir sollten lieber dafür sorgen, dass unser schon eingeschränktes Gemeindeleben nicht durch übereifrige Aktionen weiter eingeschränkt werden könnte. Weihnachten kommt auch nächstes Jahr wieder und, wenn es einen Impfstoff gibt, steigt die Chance, dann auch hier zu feiern.

Die Freie Hatter Liste lehnt für 2020 auf alle Fälle diese Veranstaltung ab, da auch andere Veranstaltungen nicht stattfinden oder abgesagt wurden. Wir möchten nicht das Hatten mit schlechten Corona-Schlagzeilen durch mögliche Ansteckungen mit dieser Veranstaltung in die Schlagzeilen kommt. Dies wäre fatal und alle anderen Bemühungen, die bis jetzt zur Eindämmung von Corona getroffen wurden, wären ein Witz. Dieses würden viele nicht mehr verstehen.“

Werner Fademrecht Hatten / Redaktion Wardenburg
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.