WILDESHAUSEN Nach 17 Jahren nimmt Pastor Rüdiger Gryczan am kommenden Sonntag, 1. März, Abschied von der Evangelischen Kirchengemeinde Wildeshausen. Dre Theologe soll mit einem Festgottesdienst in der Alexanderkirche feierlich verabschiedet werden.

Der Gospelchor Joyful Voices, unter Leitung von Kantor Ralf Grössler, gestaltet den Gottesdienst mit und sagt seinem bisherigen „Mitsänger Rüdiger“ auf diese Weise „Lebewohl“.

Pastor Matthias Selke wird über einen Abschnitt aus Lukas 22 predigen, in dem davon berichtet wird, wie Jesus seine Jünger vorausschickt, um den Raum für das gemeinsame Passahmahl vorzubereiten. Für Jesus und seine Jünger wurde es ein Abschiedsessen. Pfarrvikar Malte Stets übernimmt die Liturgische Leitung in diesem Gottesdienst, der ab 10 Uhr in der Alexanderkirche gefeiert wird.

Im Anschluss an den Gottesdienst ist die Gemeinde zu einem Empfang ins Alexanderstift eingeladen. Dort besteht die Möglichkeit, sich auch ganz persönlich von Pastor Gryczan und seiner Frau Ute zu verabschieden und der Familie gute Wünsche mit auf den Weg zu geben.

Wer Pastor Gryczan etwas schenken möchte, macht ihm eine Freude, wenn er für „Brot für die Welt“ eine Spende überreicht, teilt die Kirchengemeinde mit. Das Geld soll ein Projekte unterstützen, das sich für die Abschaffung der Kinderarbeit einsetzt. Die „Bewegung zur Rettung der Kindheit“ befreit Minderjährige aus sklavenähnlichen Verhältnissen und verhilft ihnen zu einem kindgerechten Leben,

Am Sonntag, 8. März, gestaltet Pastor Gryczan zusammen mit Diakon Joe Kretzschmar-Strömer und den Konfirmandengruppen den Vorstellungsgottesdienst in der Alexanderkirche. Danach stehen Gryczans Umzugsvorbereitungen und schließlich der Umzug nach Brake-Hammelwarden an. Dort in der Kirchengemeinde übernimmt Gryczan am 1. April die Pfarrstelle (die NWZ berichtete).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.