GROßENKNETEN /AHLHORN /HUNTLOSEN Ehrenamtliche übernehmen Verantwortung. In den Kirchengemeinden Ahlhorn, Großenkneten und Huntlosen wird gewählt.

Von Klaus Derke GROßENKNETEN/AHLHORN/HUNTLOSEN - Am Sonntag, 26. März, werden in den ev. Kirchengemeinden Großenkneten, Ahlhorn und Huntlosen die Gemeindekirchenräte für eine Amtszeit von sechs Jahren neu gewählt. Die Pastoren hoffen auf eine hohe Wahlbeteiligung. „Wenn viele Gemeindeglieder zur Wahl gehen, bedeutet das auch eine Anerkennung für die Arbeit der vielen Menschen, die sich ehrenamtlich in der Kirche engagierten und diese aktiv mitgestalteten“, meint Großenknetens Pfarrer Dietrich Jaedicke. Die Möglichkeit, durch die Wahl des Kirchenrates das Gemeindeleben aktiv mitzugestalten, hebt auch Michael Ohms, Pastor in Huntlosen, hervor. Pfarrer Martin Kuhn aus Ahlhorn nennt kurz und bündig die Devise: „Wählen statt meckern!“

In der Kirchengemeinde Großenkneten stellen sich am Sonntag 22 Männer und Frauen zur Wahl für den 14-köpfigen Gemeindekirchenrat. Es können also bis zu 14 Kreuze auf dem Stimmzettel gemacht werden. Sechs Wahllokale sind eingerichtet: Karkenhus in Großenkneten, Kindergarten Sage, Döhler Krug, Gasthaus Schnitgers Höhe in Steinloge, Dorfgemeinschaftshaus Hengstlage und Dorfgemeinschaftshaus Halenhorst. Sie sind von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Wer möchte, kann Sonntagabend zur „Wahlparty“ ins Karkenhus kommen, wo die Ergebnisse bekannt gegeben werden. Morgen, Sonnabend, stellen sich alle Großenkneter Kandidaten an einem Infostand bei „Markant“ vor.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Kirchengemeinde Ahlhorn präsentiert 16 Kandidaten, die sich für die acht Sitze bewerben. Am vergangenen Wochenende stellten sich die Kandidaten an einem Infostand und beim Kirchenkaffee noch einmal vor. In Ahlhorn gibt es am Sonntag nur ein Wahllokal, und zwar das ev. Gemeindehaus. Die Wahl findet von 11 bis 18 Uhr statt. Es gibt Kaffee und Kuchen. Ab 18 Uhr sind alle eingeladen, sich über die Wahlergebnisse zu informieren.

In Huntlosen (14 Kandidaten, acht Sitze) beginnt der Wahlsonntag mit einem Gottesdienst, den der Kindergarten mitgestaltet. Am Nachmittag ist im Wahllokal Wehmehus, das von 9 bis 18 Uhr geöffnet sein wird, ein Wahlcafé eingerichtet. Um 17 Uhr gibt es geistliche Abendmusik in der Kirche mit Annemarie und Matthias Voget. Zur Auswertung am Abend sind ebenfalls alle willkommen.

52 Männer und Frauen stellen sich am Sonntag zur Wahl

Großenkneten: Doris Heitkamp, Liesa Tempelmann, Erika Deye, Anette Meyburg, Hella Asche, Ellen Schlief, Detlef Menkens, Werner Dicke, Paul Schmidtchen, Heiner Reineberg, Christa Schillmüller, Lars Otten, Heinrich Melle, Etta Strauch, Günter Eiskamp, Ernst-Maik Wilkens, Hermann Hemme, Heinz Heinsen, Erika Behrens, Elvi Gallus, Hermann Krumland, Detlev Tangemann.

Ahlhorn: Evgenija Altergott, Manfred Blonowski, Heiko Bootsmann, Joachim Danert, Waltraut Eichhorn, Jeanette Hampel, Dorothee Hoffmann, August Hüwelmann, Hans Meiners, Elke Muhle, Ulrich Klann, Wolfgang Kokemohr, Christa Kramer, Niels Wagner, Elfriede Wilke, Werner Wölk.

Huntlosen: Gerd Behrens, Sabine Bosse, Anna Deters, Ursula Dierks, Bernhard Fröhlich, Dierk Hollmann, Winfried Kreitz, Hergen Meyer, Jasmin Müller, Hannelore Naber, Herwig Stolle, Tanja Symmank, Sabine Tabke, Heike Wolters-Becker.

Ihre Stimmen abgeben können die Wahlberechtigten auch ohne Wahlbenachrichtigungskarte. Personalausweis reicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.