HARPSTEDT Der Kinderchor „Harpstedter Kirchturmspatzen“ hat – nach 2003 – erneut das Jesus-Musical „Die Heilung des Gelähmten“ unter Leitung von Daniela Predescu einstudiert. Zu sehen ist es an diesem Sonntag, 8. Juni, beim Tauferinnerungsgottesdienst ab 17 Uhr in der Christuskirche Harpstedt.

Das 25 Minuten lange Musical beschreibt die berühmte Geschichte, in der ein Gelähmter mit seinen vier Freunden wegen großen Gedränges nicht zu Jesus durchkommt. Die Vier – gespielt von Lisa Wittwer, Friederike Windhusen, Ilka Sander und Alina Wenke – entschließen sich, ihren gelähmten Freund, gespielt von Klara Wittwer, auf das Dach zu bringen und ihn von da aus an Seilen zu Jesus ins Haus herunter zu lassen. Dank des von Jutta und Bernd Wenke gebauten Bühnenbildes, einem großen Haus, sieht das Publikum tatsächlich diese Schlüsselszene. Jesus – wegen der Textmenge von Ann-Kathrin von Mickwitz, Lea Christians und Anna Fassauer gespielt – heilt den Gelähmten aufgrund seines starken Glaubens.

Am Mischpult sorgt Georg Wittwer für eine gute Übertragung der Texte und Lieder. Björn von Mickwitz wird mit einem Verfolgerscheinwerfer das Geschehen ausleuchten. Außerdem hat der Chor neue Kostüme im Stil der Jesus-Zeit bekommen. Diese hat Kirchenvorsteherin Brigitte Wilke zusammen mit dem Bastelkreis der Kirchengemeinde kürzlich genäht. Erstmals wird zu einigen Liedern auch getanzt. Die Choreographie hat Annika Glück einstudiert. Für die Probenorganisation war Tanja Wittwer verantwortlich, die zusammen mit den Eltern die Aufführung organisiert hat.

Das Stück ist Teil des Tauferinnerungsgottesdienstes, den die neue Pastorin Carola Holtin zum Abschluss des Gemeindefestes leitet. Zu dem Gottesdienst sind Kinder, die vor fünf oder zehn Jahren getauft wurden, eingeladen. Sie werden gebeten, ihre Taufkerzen mitzubringen.

Wiederholt wird das Musical „Die Heilung des Gelähmten“ übrigens am Dienstag, 10. Juni, für eine Reihe von Grundschulklassen und Kindergartengruppen. Beginn ist um 10.30 Uhr in der Harpstedter Christuskirche.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.