+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

Software-Unternehmer
John McAfee tot im Gefängnis gefunden

AHLHORN Ganz besondere Gäste konnte Pastor Mario Testa am Sonntag zur Adventsmusik in der Christuskirche in Ahlhorn begrüßen. Bevor der weihnachtliche Konzertabend begann, schritten die Kindergottesdienst-Kinder durch das Kirchenschiff und nahmen auf den Altarstufen Platz.

Dort wartete Kirchenältester Wolfgang Kokemohr. Aus gutem Grund: „Unsere Kirchengottesdienst-Kinder haben dem Gemeindekirchenrat durch die Betreuerin Susanne Kosch einen Wunsch vorgetragen. Sie möchten ihr Sparschwein opfern, um dem Kinderhospiz Löwenherz in Syke eine Spende zu überbringen“, erklärte Kokemohr. Bei dem eher kleineren Sparschwein-Budget war die mit dem Wunsch verbundene Bitte klar: „Der Gemeindekirchenrat und die Chöre würden sich freuen, wenn sie dem Wunsch der Kinder mit einer Spende folgen“, appellierte Wolfgang Kokemohr an die Konzertbesucher. Die Kinder hatten mit ihren Betreuern einige Kleinigkeiten gebastelt, die sie in der Kirche verteilten, um symbolisch zur Spende aufzufordern.

Auch wer nicht zum Adventsmusik-Gottesdienst kommen konnte, kann noch spenden. Bei der Volksbank Ahlhorn ist das Sonderkonto „Löwenherz“, Kontonummer 258 130 201 (BLZ 280 690 92) eingerichtet worden. Im Januar wird die Kirchengemeinde mit der NWZ eine Fahrt in das Kinderhospiz unternehmen, um es zu besichtigen und den Erlös der Spendenaktion zu überreichen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Modellprojekt „Kinderhospiz Löwenherz“ bietet unheilbaren kranken Kindern, ihren Eltern und Geschwistern die Möglichkeit, für ein paar Wochen aufgenommen zu werden, um Kraft für den harten Alltag zu sammeln.

Unter der Leitung von Niels Erlank lud der Chor der ev.-luth. Kirchengemeinde im Anschluss zu einem vorweihnachtlichen und besinnlichen Konzertabend mit Liedern und Chorälen ein. Unterstützt wurde er durch den „Chor Querbeet“, der von Michael Münter geleitet wurde.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.