WILDESHAUSEN Das letzte Schülerkonzert des Jahres veranstaltet die Musikschule des Landkreises Oldenburg im eigenen Saal in der Burgstraße in Wildeshausen. Am Mittwoch, 14. Dezember, 19 Uhr, zeigen die Schülerinnen und Schüler Ausschnitte aus dem vielfältigen musikalischen Programm, das sie in diesem Jahr erarbeitet haben.

Weihnachtlich geht das Konzert gleich mit einem großen Ensemble los: Unter der Leitung von Ingo Poth spielt das Jugendblasorchester der Musikschule „Rudolph Around The World“ und schickt den Rentierschlitten dabei musikalisch durch aller Herren Länder. Das Jugendblasorchester ist ein Ensemble der Musikschule, das den Nachwuchsbläsern eine Plattform bietet.

Den weiteren Verlauf des Programms gestalten junge Solistinnen und Solisten sowie kleine Ensembles mit Blockflöten, Violine, Viola und Klavier. Von den Solisten hervorzuheben sind Nele Stubbemann, die mit zwei Sätzen aus dem Concerto a-moll von Antonio Vivaldi beweisen wird, das die Blockflöte nicht nur ein billiges Anfängerinstrument ist, sondern ein virtuos spielbares, seriöses Instrument. Auch Jonas Manschke präsentiert am Flügel mit dem Nocturne Nr.2 Op.9. von Frederic Chopin eine anspruchsvolle Komposition.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auch zwei Ensembles sollen besonders hervorgehoben werden: Das Ensemble für Alte Musik bringt auf diesem Konzert Musik aus dem 16. und 17. Jahrhundert. Den Abschluss des Konzertjahres der Musikschule macht das Klarinettenensemble mit Leonie Becker, Fenja Schmidt, Mirja Schole und Pia Siemer mit der „Ankunft der Königin von Saba“ von Georg Friedrich Händel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.