Landkreis Zur alljährlichen Weihnachtssitzung haben sich die Mitglieder der Kreisjugendfeuerwehr Landkreis Oldenburg in der Waldschule in Sandkrug getroffen. Kreisjugendfeuerwehrwart Werner Mietzon hatte alle Jugendfeuerwehrwarte und deren Jugendsprecher sowie den Kreisjugendfeuerwehrwart der Stadt Oldenburg Dirk Gertjerenken, den Hatter Gemeindebrandmeister Stefan Heinke und den Verbandsvorsitzenden Peter Sparkuhl zu der letzten Sitzung des Jahres eingeladen.

Während des gemütlichen Beisammenseins kündigte Mietzon an, dass der Concordia Preis im kommenden Jahr wieder ausgeschüttet wird. Dafür können alle Projekte von den Jugendfeuerwehren eingereicht werden, die etwas mit Mensch, Natur und Gemeinschaft zu tun haben.

Das Jahr 2016 steht unter dem Motto „Vielfalt ist unsere Stärke, deine Feuerwehr“. Für die Kinderfeuerwehren gibt es ein Wochenendzeltlager in Nordenham. Der Kreisjugendsprecher Bjarn Luca Meier berichtete von seinem Besuch beim Jugendforum in Wolfsburg und beim Tag der Niedersachsen, wo die Niedersächsische Jugendfeuerwehr einen Stand hatte. Dort war ein enormer Zulauf an interessierten jungen Menschen, die dann auch in ihrem Ort bei der Jugendfeuerwehr vorbeischauen wollten.

Das Landeszeltlager in Wolfshagen war in diesem Jahr ein voller Erfolg, berichtete Meier. Zum Schluss der Sitzung gab Mietzon noch einige Termine für 2016 bekannt. Unter anderem findet der Kreisjugendfeuerwehrtag am 27. Februar in Wildeshausen statt. Die Leistungsspangenabnahme wird am 12. Juni in Delmenhorst durch geführt. Das Zeltlager vom Oldenburgischen Feuerwehrverband findet vom 25. Juni bis zum 2. Juli in Vechta statt.

Der Kreisentscheid findet am 4. September in Bookholzberg statt und das „Spiel ohne Grenzen“ am 10. September in Sandhatten zum 15-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr. Der Bezirksentscheid wird am 25. September in der Grafschaft Bentheim ausgetragen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.