Die Jazzfreunde Wildeshausen haben für Sonntag, 30. August, in Kooperation mit dem Alten Amtshaus einen Jazzfrühschoppen organisiert. Er findet von 11 bis 14 Uhr im Garten des Amtshauses an der Herrlichkeit 13 in Wildeshausen statt. Spielen wird dort die Band „Jazz for Fun“ – bei freiem Eintritt und einem späten Frühstück mit Grill. Die Band „Jazz for Fun“ ist seit 30 Jahren fast in unveränderter Besetzung eine feste Größe der norddeutschen Musikszene. Mit dabei sind Ferdi Engelmann (Schlagzeug) Karl-Heinz Knagge (Banjo und Klavier), Heinz Mählmann (Bass und Tuba), Werner Stolle (Saxofon und Gesang), Clemens Hartke (Posaune), Klement Pries (Klarinette und Saxofon) und Horst Krogmann (Trompete und Vocals). Ihr Repertoire umfasst Titel verschiedener Stilrichtungen, überwiegend Dixieland-, Swing- und Oldtimenummern, aber auch eigene Improvisationen.BILD:

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.