Müll gesammelt haben jetzt die Jäger Rolf Varnhorn, Dierk Thoms, Horst Hullmann und Gerd Feye im Bereich der Einflugschneise des Ahlhorner Flughafens an der Vechtaer Straße. Die Jäger des Jagdreviers Ahlhorn I fanden dort eine Menge Unrat im breiten Grünstreifen. Das Meiste sei wohl aus fahrenden Autos in den Graben geworfen worden, stellten die Müllsammler aus dem Revier fest.

95. Geburtstag gefeiert

Einen hohen Geburtstag feierte am Donnerstag Gretchen Schnittger aus Großenkneten, Hellbuscher Weg 7. Die Jubilarin wurde 95. Zum Ehrentag gratulierten unter anderem Bürgermeister Volker Bernasko und Pastorin Christiane Geerken-Thomas. Laut Geerken-Thomas ist die Jubilarin das älteste Mitglied der evangelischen Kirchengemeinde Großenkneten.

Eine Nacht in der Krippe

Eine Schlafparty feierten kürzlich Kinder aus der Kinderkrippe des ev. Kindergartens Regenbogenland in Großenkneten. Der Grund war, dass sie nach den Sommerferien in den Kindergarten wechseln. Unter der Leitung von Ramona Schaa, Andrea Ohms und Birte Girbrach verbrachten die zehn Kinder eine erlebnisreiche Nacht. Ausgerüstet mit einem Bollerwagen machten sich Kinder und Betreuerinnen vor dem Schlafengehen auf den Weg, um einen im Wald versteckten Bonbonbaum zu entdecken. Zum Abendessen gab es Nudeln mit Bolognese.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.