Wohlde 17 Anwärter verzeichnete der Schützenverein Wohlde-Mahlstedt zum Königsschießen am Sonnabend im Vereinsschießstand in Wohlde. Erst nach viermaligem Umschießen stand die neue Majestät fest. Dabei zeigte einmal mehr eine Schützenschwester der Konkurrenz, was eine Harke ist. Irene Bitter erhielt die Königswürde 2017 und ließ sich zusammen mit ihrem Prinzgemahl Kurt vom Schützenvolk feiern.

Erster Vize-König konnte Heinz Volkmer werden. Als zweiter Vize stand wieder eine Frau vor den angetretenen Schützen. Julie Brüning hatte bis zuletzt mitgeschossen. Sie war 2015 Königin in Wohlde gewesen.

Wie 2016 auch, ließ Horst Rüdebusch aus einer Anwartschaft von 20 Schützen keinen Zweifel aufkommen, dass er auch in diesem Jahr das Zeug hatte, König der Könige zu werden. Er lieferte das beste Schießergebnis ab.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Als Kinderkönigin rief Vorsitzender Frank Bitter Carlotta Bitter aus. Ihr Prinzgemahl ist Henry Timmermann.

Mit 35 Ringen entschied Jill-Monika Witte das Wettschießen um den Jugendpokal für sich. Bester Jungschütze wurde auch eine Schützin. Steffi Windhusen gewann diesen Wettbewerb.

Einmal mehr Pech mit dem Wetter hatten die Schützen am Samstagabend zur Proklamation. Der dringend notwendige Regen kam leider zur falschen Zeit. Das komplette Königshaus stellte sich dann auch erst später zum Erinnerungsfoto im Zelt neben dem Schießstand auf.

Das tat aber der Feierlaune keinen Abbruch. Im Schießstand und im Festzelt ging die Party noch bis in den späten Abend weiter.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.