Eine gemeinsame Kirchengemeinde, ein Pfarreirat, ein Kirchenausschuss – und nun noch eine Homepage für alle: Die katholischen Christen aus Delmenhorst und Ganderkesee stellen sich jetzt auch im Internet als Einheit dar. Am Mittwochabend stellten Dechant Hubert von der Heide und das Redaktionsteam den neuen Online-Auftritt der Kirchengemeinde St. Marien vor – sie taten dies auf einer Wiese nahe der Urneburger Kreuzung, die den geografischen Mittelpunkt der Gemeinde bildet. Aktuelles und Interessantes aus St. Marien sowie den Teilgemeinden Allerheiligen (Deichhorst), St. Christopherus (Düstern­ort), St. Hedwig (Ganderkesee), St. Bernhard (Bookholzberg) und St. Michael (Stenum) erscheinen jetzt online unter:

Mit einer Woche Verspätung – aus Witterungsgründen – ist die Pilotenvereinigung Ganderkesee in die neue Saison gestartet. Sieben Maschinen hoben am vergangenen Sonntag in Ganderkesee ab, das Ziel: Langeoog. Auf der Insel verbrachten die Flieger einen unterhaltsamen Tag und planten auch schon ihre nächsten gemeinsamen Unternehmungen, wie Pilot Rainer Dürigen mitteilte. So geht es am Sonntag, 9. April, nach Helgoland – der dortige Platz mit seiner kurzen Landebahn gehört zu den anspruchsvolleren Zielen. Ein Dreiecksflug durch Niedersachsen am 14. Mai und ein Besuch der Luftfahrtschau im englischen Duxford stehen ebenfalls auf dem Programm.

Als Gemeindebrandmeister ist Horst-Dieter Meyer Ende Februar aus dem aktiven Dienst verabschiedet worden – und wurde gleichzeitig mit nun 63 Jahren ein Kandidat für die Seniorenabteilung seiner Ortswehr in Falkenburg. Diese betrachtet es, wie Hergen Stolle im Namen der Gruppe am Mittwochabend im Feuerwehrhaus am Alten Postweg sagte, als eine Ehre, den bisher höchsten Feuerwehr-Funktionär der Gemeinde künftig in ihren Reihen zu haben – aber ganz so einfach wollten sie es dem neuen Mitglied denn doch nicht machen. In drei Prüfungen musste Meyer sein Feuerwehr-Fachwissen nachweisen: Ein sogenannter Mastwurf zur Sicherung eines Schlauches wurde von ihm gefordert, außerdem musste er einen Verteiler ordnungsgemäß auslegen und den Durchmesser verschiedener Schläuche nennen. Der Kandidat erledigte alle drei Aufgaben im Nu korrekt und wurde einstimmig von den Feuerwehr-Oldies aufgenommen.


  www.st-marien-delmenhorst.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.