Huntlosen Sechs Personen stehen in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Huntlosen zur Wahl für den neuen Gemeindekirchenrat bereit. Sie stellen sich am Sonntag, 4. März, vor. Zunächst ist ab 10 Uhr der Gottesdienst in der St.-Briccius-Kirche. Daran schließt sich das Kirchcafé an. Bei Tee, Kaffee und Keksen können alle Interessierten mit den künftigen Kirchenältesten ins Gespräch kommen.

Der Gemeindekirchenrat wird am Sonntag, 11. März, für die nächsten sechs Jahre bestimmt. Er legt gemeinsam mit Pfarrer Michael Ohms die Schwerpunkte der Gemeindearbeit fest. Am 11. März kann von 9 bis 10 sowie 11 bis 18 Uhr jedes wahlberechtigte Gemeindeglied im Wehmehus seine Stimme abgeben. Bis zu drei Kreuze können gemacht werden. Wahlberechtigt ist, wer am 11. März seit drei Monaten in der Kirchengemeinde wohnt und das 14. Lebensjahr vollendet hat.

Ein Programm begleitet die Wahl am 11. März. Es beginnt um 10 Uhr in der Kirche mit einem Abendmahlsgottesdienst, den die Hauptkonfirmanden gestalten werden. Im Anschluss bietet das Konfirmandenteam im Wehmehus Hot Dogs an. Am Nachmittag öffnet um 14.30 Uhr ein Wahlcafé, in dem neben Getränken auch selbst gebackener Kuchen gereicht wird.

Die Kandidaten sind aus Huntlosen. Im Überblick:   Dirk Hinrichs, 73 Jahre, Pensionär  Dierk Hollmann, 60 Jahre, Heizungsbaumeister  Ellen Knölker, 47 Jahre, Angestellte  Hans-Joachim Schilberg, 57 Jahre, Bildungsreferent  Imke Schulze, 48 Jahre, Floristin  Diana Joy Stolle, 25 Jahre, Lehramtsstudentin

Ulrich Suttka Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.