Hude Zur Eröffnung des 12. Lichterabends des Gewerbe- und Verkehrsvereins in Hude gibt es an diesem Freitag, 6. Dezember, sogar von 18 bis 18.30 Uhr ein „Tunnelkonzert“ mit dem gemischten Chor „Chorklang Hude“. Die musikalische Darbietung im Bahnhofstunnel, der Hude-Nord und Hude-Süd verbindet, ist nicht die Einzige an diesem Abend. Bei Möbel Backhus spielt Musiker Martin von Maydell, bei Optiker Wessels ist Posaunist Alexander Potiyenko zu Gast, und beim Weihnachtsmarkt der Lions vor der Praxis Lencer ist „Marys Brassband“ zu hören.

Der Lichterabend des Gewerbe- und Verkehrsvereins bietet auch in diesem Jahr ein buntes Programm für die ganze Familie. Beteiligte Geschäfte im Zentrum öffnen von 18 bis 22 Uhr und bieten verschiedene Aktionen, Getränke und viele Leckereien, von Bratwurst bis Leberkäse im Brötchen. Das DRK kredenzt Gulaschsuppe, die Feuerwehr backt Waffeln.

Sehr beliebt ist das Nikolauslaufen für die Kinder. Die Jungen und Mädchen können sich die Jutetaschen und die Laufzettel ab 18 Uhr kostenlos bei Optiker Wessels, Möbelhaus Backhus, Mobil Store, Schmiede Osterloh und Elektrohaus Voigt abholen.

Die mit Feuerkörben und Laternen illuminierte Parkstraße wird für diesen Abend zur autofreien Bummelmeile. Drei Vorführungen der Feuerakrobaten sind vorgesehen. Beleuchtete Stelzenläufer werden durch den Ort flanieren. Es gibt einen kostenlosen Kutschentransfer zwischen der Hohen Straße und der Parkstraße. Den Nikolaus kann man natürlich auch antreffen, um 18 Uhr bei Elektro Voigt und um 19 Uhr bei Möbel Backhus zum Beispiel.

Neben dem Lichterabend lockt auch der Winterzauber-Weihnachtsmarkt, der bereits ab 14 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz geöffnet ist, mit seinen vielen Buden, dem Karussell und der Eisbahn. Ein Kreativmarkt ist zudem von 16 bis 20 Uhr im Kulturhof an der Parkstraße 106 geöffnet.

Klaus-Dieter Derke Hude / Redaktion Hude
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.