Hude Wer schon immer mal Klavier spielen wollte oder sich als Geiger versuchen möchte, kann dies am Sonntag, 24. September, in der Huder Kunst- und Musikschule ArtCrescendo, Parkstraße 69. Bei den „Open lessons“ (offenen Unterrichtsstunden) von 14 bis 18 Uhr können verschiedene Musikinstrumente ganz unverbindlich ausprobiert werden.

Es solle kein klassischer „Tag der offenen Tür“ sein, sagt Torben Müller, Inhaber und Leiter der Musikschule. „Wir wollen nicht nur die Möglichkeit geben, sich die Räumlichkeiten anzusehen, sondern auch musikalische Inhalte vermitteln“, erklärt er.

Ganz im Vordergrund solle an dem Tag das Ausprobieren der verschiedenen Musikinstrumente stehen. Alle dürften das ausprobieren, was sie schon immer wollten. Vorkenntnisse seien nicht erforderlich, fügt Hendrik Meinardus hinzu, der Lehrer für Gitarre, Schlagzeug und Saxofon ist.

Den Musikinteressierten steht am Sonntag ein Großteil des Angebots der Musikschule zur Verfügung: Von Klavier, Keyboard, Gitarre, E-Gitarre, Bass über Schlagzeug, Cajón, Geige, Saxofon bis hin zu Klarinette, Blockflöte und Querflöte ist alles dabei. Zudem werden einige der Dozenten anwesend sein und die Interessierten den Nachmittag lang im Einzel- oder Kleingruppenunterricht begleiten.

„Wer sein Instrument finden will, ist an diesem Tag bei uns genau richtig“, so Müller. Wer früher musiziert habe und den Wiedereinstieg suche, sei ebenfalls herzlich willkommen.

Darüber hinaus seien die „Open Lessons“ auch für Musiker geeignet, die einmal über den Tellerrand schauen und ein anderes Instrument austesten wollen, sagt Meinardus. Wer möchte, kann zudem sein eigenes Instrument zu den „Open Lessons“ mitbringen.

Renke Hemken-Wulf Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.