Hude Die Klosterremise war gut gefüllt – kein Platz blieb leer. Die Autorin Alexandra Schwarting vom Oldenburger Leseforum stand bereits in den Startlöchern. Doch bevor sie die Lesung aus ihrem neuen Buch „Geliebt – Im Mantel von Rosmarin und Lavendel“ beginnen konnte, gab es noch etwas zu feiern: Mit einem Sekt wurde mit den Organisatoren, Zuhörern und der Autorin auf zehn Jahre „Literatur in der Remise“ angestoßen.

Bereits seit einem Jahrzehnt findet an jedem ersten Mittwoch im Monat in der Huder Klosterremise eine Lesung statt, die vom Freien Deutschen Autorenverband (FDA) Nord e.V. veranstaltet wird. Organisiert werden die monatlichen Lesungen von Dorit Berger und Inge Ried.

Für die Jubiläumslesung konnten sie die junge Autorin und gelernte Hotelfachfrau Alexandra Schwarting aus Berne gewinnen. Zusammen mit ihrem Mann betreibt sie einen landwirtschaftlichen Betrieb in der Wesermarsch. Gastronomie, Landwirtschaft und das Landleben spielen in den Handlungen ihrer Bücher eine große Rolle. „Es ist ihr Anliegen, hier ein realistisches Bild der Anforderungen und Probleme des Landlebens zu vermitteln, sozusagen Öffentlichkeitsarbeit in Romanform“, berichtet Dorit Berger.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Alexandra Schwarting las aus ihrer Trilogie „Im Mantel von Rosmarin und Lavendel“ – einer Liebesgeschichte – vor. „Ihre Schilderungen sind natürlich und gut beobachtet und die Problemstellungen glaubhaft. Nirgendwo hat man das Gefühl, sich in einem Roman zu befinden“, schildert FDA-Nord-Vorsitzende Dorit Berger ihre Eindrücke von der Lesung.

Am Ende der Veranstaltung wurde die Autorin mit verdientem Applaus belohnt.

Anna-Lena Sachs Redakteurin / Online-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.