Hude Einen Leckerbissen für alle Blues- und Boogie-Fans bietet der Verein Pro Musica Activa: Am Samstag, 2. Dezember, sind der Hamburger Bluesmusiker Abi Wallenstein und die Formation Boogilicious im Kulturhof in Hude zu Gast. Beginn ist um 20 Uhr.

Der eine sei seit Jahrzehnten eine feste Größe in der deutschen Blues-Szene, mancher spreche gar von einer Blues-Legende, heißt es. Die anderen seien eine seit Jahren unaufhaltsam aufwärts strebende Boogie-Formation – mal im Duo, mal im Trio – um den holländischen Boogie-Pianisten Eeco Rijken Rapp.

Boogilicious spielte bereits 2014 anlässlich eines Frühschoppens in Hude.

„Zusammen entfachen sie ein Blues-&-Boogie-Feuerwerk, das kein Blueser-Herz und keinen Tanzfuß unbewegt lässt“, so die Ankündigung. Das Konzert ist der Haupt-Act zum diesjährigen Pro-Musica-Activa-Musik-Herbst mit insgesamt drei Veranstaltungen. Karten gibt es ab sofort im Vorverkauf für 16 Euro bei Papier Ehlen, Telefon  04408/1570 sowie im Internet.


     www.ht-musik.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.