Hude /Hurrel Seit Sonntagabend haben die Hurreler neue Könige – proklamiert wurden die neuen Majestäten von Klaus-Peter Wieting, dem Vorsitzenden des Schützenvereins Hurrel.

Aus einem Anwärterfeld von 13 Schützen des Vereins konnte sich Hartmut Stolle als neuer König hervortun. Mit 45,9 Ringen schoss er sich auf den Königsthron. Nur sein Erster Adjutant, Heinz Brinkmann, schoss noch etwas besser – sein Ergebnis: 46,9 Ringe. Aber Brinkmann hat eine Sperre auf den Königstitel. Zweiter Adjutant wurde Heinke Tönjes mit einem Schießergebnis von 33,2 Ringen.

Den Schützenfestpokal konnte Rolf Hagestedt (60,2 Ringe) gewinnen. Ebenso wurde er Alterskönig mit 50,9 Ringen. Als Cup-König ging Holger Wieting (45,6) hervor.

Bei den Damen feierte das Schützenvolk Vanessa Linke als neue Königin. Ihr Schießergebnis waren 48,5 Ringe. Insgesamt hatten acht Schützendamen um den Titel angelegt. Erste Adjutantin ist Alke Brinkmann (49,3) und Zweite Adjutantin ist Cindy Fischer (45,4).

Als Ehrenkönigin wurde Elfriede Sparke (58,8) vorgestellt. Sandra Ramke (51,2) konnte dagegen Cup-Königin werden. Außerdem gewann sie zusätzlich noch den Windpark-Pokal (61,8). Anke Wieting (60,1) nahm schließlich den Schützenfestpokal entgegen.

Als Jugendkönigin wurde Janeke Stolle proklamiert. Sie bedauerte, dass sie zugleich auch einzige Anwärterin auf den Titel war. Die Jugend habe da etwas geschwächelt. Außerdem nahm Stolle auch den Schützenfestpokal der Jugend entgegen.

Das neue Schülerkönigshaus hat nun Marie Stöver (38,1) zur Königin. Ihre Adjutanten sind Merle Stöver (38,4) und Torgen Stolle (35,1). Den Schützenfestpokal der Schüler gewann Merle Stöver (51).

Neuer Kinderkönig ist Fredo Stöver (31,1). Jonas Helmers konnte mit 33,7 Ringen Erster Adjutant werden. Lea Wieting schaffte 24,4 Ringe und belegte den zweiten Adjutantenplatz. Sie gewann auch den Schützenfestpokal (39,8) Ringe.

Bei angenehmen Temperaturen feierten die Hurreler Schützinnen und Schützen ihre neuen Majestäten auf dem Festplatz beim Gasthof Mehrings noch bis spät in die Nacht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.